15 Titel, 48 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit ihrem zweiten Album belegte die junge Französin die heimische Chartspitze. Auf der Platte wirft Louane einen gereiften Blick auf das Leben und die Liebe und verarbeitet in „Si t‘étais là“ den Tod ihrer Eltern. Dabei bewegt sie sich zwischen intimen Akustikballaden und Elektro-Pop, darunter die packende Kollaboration „It Won‘t Kill Ya“ mit The Chainsmokers. Der ungekünstelte, leicht brüchige Charme der Vocals kommt vor allem im groovigen Chanson „Ecchymoses“ aus der Feder von Benjamin Biolay zur Geltung.

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit ihrem zweiten Album belegte die junge Französin die heimische Chartspitze. Auf der Platte wirft Louane einen gereiften Blick auf das Leben und die Liebe und verarbeitet in „Si t‘étais là“ den Tod ihrer Eltern. Dabei bewegt sie sich zwischen intimen Akustikballaden und Elektro-Pop, darunter die packende Kollaboration „It Won‘t Kill Ya“ mit The Chainsmokers. Der ungekünstelte, leicht brüchige Charme der Vocals kommt vor allem im groovigen Chanson „Ecchymoses“ aus der Feder von Benjamin Biolay zur Geltung.

TITEL LÄNGE
15

Mehr von Louane