15 Titel, 46 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Auf seinem zweiten Album gelingt dem Indie-Folk-Trio noch intensivere Melancholie.

UNSERE ANMERKUNGEN

Auf seinem zweiten Album gelingt dem Indie-Folk-Trio noch intensivere Melancholie.

TITEL LÄNGE

Infos zu The Lumineers

Die amerikanische Folk-Rock-Band The Lumineers wurde 2002 von Gitarrist und Sänger Wesley Schultz und Schlagzeuger Jeremiah Fraites gegründet, die sich in Denver niederließen und zusammen mit Cellistin und Pianistin Neyla Pekarek zum Trio anwuchsen. Nach einigen Auftritten nahmen die drei 2009 ihre erste Demo-EP auf; 2011 wurde ihr Song "Ho Hey" in der Fernsehserie Hart of Dixie eingesetzt, was ihnen einen Plattenvertrag bei Dualtone verschaffte. Das 2012 veröffentlichte Debütalbum The Lumineers schaffte es mit seinem Americana-Folk-Rock schließlich bis auf Platz 2 der US-Charts und kam auch in Europa gut an; "Ho Hey" wurde als Single veröffentlicht, die es in Amerika, England, Deutschland, Österreich und der Schweiz bis in die Top Ten schaffte.

HERKUNFT
Denver, CO
GEGRÜNDET
2002

Videos

Andere hörten auch