iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Tubular Bells 2003 von Mike Oldfield abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Tubular Bells 2003

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Tubular Bells 2003

Fantastische, geniale Musik von Mike Oldfield. Leider wird das Werk, das aus vielen zusammenhängenden Stücken besteht, bei der Variante iStore in einzelne Stücke mit lästigen, unangenehmen Pausen „zerschnitten“, was den Hörgenuss richtiggehend zerstört. Sehr schade.

Biografie

Geboren: 15. May 1953 in Reading, England

Genre: Rock

Jahre aktiv: '60s, '70s, '80s, '90s, '00s, '10s

Der Komponist Mike Oldfield wurde mit dem gespenstischen Konzeptstück Tubular Bells berühmt. Der Titel nahm die Länge eines ganzen Albums ein und wurde mit unglaublichem Effekt im Film The Exorcist eingesetzt. Oldfield wurde am 15.05.1953 in Reading in England geboren. Schon mit 14 Jahren begann er seine professionelle Laufbahn, als er mit seiner Schwester Sally das Folk-Duo Sallyangie gründete. Mit 16 Jahren spielte er Bass bei der Band des Gründers von Soft Machine Kevin Ayers. Zu dieser Band (the...
Komplette Biografie
Tubular Bells 2003, Mike Oldfield
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Von diesem Künstler beeinflusst

Zeitgenossen