10 Titel

TITEL LÄNGE
4:35
3:43
4:39
6:19
4:32
3:48
3:44
3:44
4:22
3:59

Infos zu The Rapture

The Rapture wurden Anfang des Jahres 1998 vom Schlagzeuger Vito Roccoforte und vom Gitarristen/Sänger Luke Jenner gegründet. Bis zu dem Zeitpunkt, als die skurrile Indie-Band 1999 Mirror für Gravity Records aufnahm, war sie lange auf Tour. Eine weitere Tour folgte, und schließlich ließ sich die Band in New York City nieder. Nach noch mehr Tourauftritten nahm die Band für Sub Pop eine EP mit sechs Songs auf. Dank ihres Markenzeichens, nämlich eines krächzenden Post-Punk, wurden The Rapture als Vorläufer des Post-Punk-Revivals, zu dem es tatsächlich in den frühen 2000er Jahren kam, angesehen. Nachfolgende Aufnahmen wie Echoes, Pieces of the People We Love und Tapes brachten die Band gut in das 21. Jahrhundert. ~ Andy Kellman

Top-Titel von The Rapture

Top-Alben von The Rapture

Top-Musikvideos von The Rapture

Andere hörten auch