„Farm“ von Dinosaur Jr. auf Apple Music

13 Titel

TITEL LÄNGE
4:33
4:32
4:22
6:41
3:08
3:49
4:34
7:43
3:41
5:49
8:45
3:23
4:26

Infos zu Dinosaur Jr.

Mit ihrem verzerrten Gitarrenfeedback brachten Dinosaur Jr. frischen Wind in den Alternative Rock. Die Band wurde 1983 von Gitarrist und Sänger J Mascis gegründet, der seine Wurzeln im Punkrock hatte. Er holte sich Bassist Lou Barlow und Drummer Murphy (von All White Jury) hinzu, 1985 erschien das Debütalbum Dinosaur. In den folgenden Jahren wurde die Gruppe vor allem dank ohrenbetäubender Livekonzerte zum Underground-Erfolg, aber Mascis zerstritt sich mit Barlow und führte Dinosaur Jr. ab 1989 effektiv als Soloprojekt weiter. In den Neunzigern wurde Dinosaur Jr. dank des Alternative-Rock-Booms bekannter, 1993 kamen sie mit Where You Been erstmals in die Charts. Mascis löste die Band aber Ende der Neunziger auf und konzentrierte sich auf Soloprojekte. 2007 kam die Band überraschend in der Urbesetzung mit Barlow zurück und veröffentlichte weitere Alben.

  • HERKUNFT
    Amherst, MA
  • GEGRÜNDET
    1983

Top-Titel von Dinosaur Jr.

Top-Alben von Dinosaur Jr.

Andere hörten auch