14 Titel, 1 Stunde, 2 Minuten

TITEL LÄNGE
2:30
3:59
3:50
3:36
4:20
4:18
4:37
5:17
3:56
4:30
5:15
4:40
4:40
7:06

Infos zu Ludacris

Als die Dirty South-Bewegung im ganzen Land ausbrach, führte sie Ludacris umgehend zu weitverbreiteter Popularität. Im Jahr 2000 unterzeichnete der in Atlanta ansässige Rapper einen Vertrag bei Def Jam South, einer für den Rap des Südens neu gegründeten Zweigstelle von Def Jam, und wurde so zum Flagship-Künstler des Labels. Mit "What's Your Fantasy?" begann eine lange Reihe von Hits, zu denen die Nummer-Eins-Hits der Billboard Hot 100 ("Stand Up" und "Money Maker") sowie die Top-Ten-Hits ("Move Bitch", "Splash Waterfalls", "Pimpin' All Over the World", "Runaway Love") und zahlreiche Top-Ten-Hits aus dem Genre Hot R&B/Hip-Hop wie ("Southern Hospitality", "Area Codes", "Rollout [My Business]", "Saturday [Oooh Oooh!]", "Get Back" und "Number One Spot") zählen. Darüber hinaus tauchte Ludacris als zuverlässiger Gast in zahlreichen Songs anderer Künstler auf, die es unter die Top Ten schafften. ~ Jason Birchmeier

  • HERKUNFT
    Champaign, IL
  • GENRE
    Hip-Hop/Rap
  • GEBURTSDATUM
    11. September 1977

Toptitel von Ludacris

Topalben von Ludacris

Topmusikvideos von Ludacris

Andere hörten auch