iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Live In London von Regina Spektor abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Live In London

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Since Regina Spektor got her start by performing wherever and whenever she could, it’s no surprise that her live show is still one of the most compelling parts of her artistry. She’s come a long, long way from scrounging for gigs in basements and comedy clubs — all the way to London’s Hammersmith Apollo theater, where she recorded the CD/DVD set Live in London. With its immaculate but not oppressive sound quality, the collection gives listeners the best seat in the house as Spektor performs favorites from Soviet Kitsch, Begin to Hope, and Far. Her charisma shines especially brightly on “Eet,” where her masterful vocal leaps carry the song, and on “Blue Lips,” where a string quartet adds weight to the song’s musings. The well-balanced set list works even better on Live in London's DVD portion, where viewers can see how ably Spektor interacts with her band and the audience on “Apres Moi,” “Dance Anthems of the ‘80s,” and “Us.” Die-hard fans will be particularly thrilled that the hard to find songs “Silly Eye-Color Generalizations” and “Love, You’re a Whore” are here, but anyone fond of Spektor's insightful whimsy will be pleased with this document of the woman in her element.

Biografie

Geboren: 19. February 1980 in Moscow, Russia

Genre: Alternative

Jahre aktiv: '00s, '10s

Regina Spektor ist eine Veteranin der New Yorker Anti-Folk-Szene, die verrückte, unglaublich vielseitige, aber stets sehr persönliche Musik macht. Während ihres Studiums am SUNY Purchase Music Conservatory kam sie erstmals mit Blues- und Jazzmusikern in Berührung, u.a. mit Billie Holiday. Diese Klänge hatten eine solche Bedeutung für Spektor, dass sie einen großen Teil ihres 2001er selbst veröffentlichten Debütalbums 11:11 ausmachten. Ständige Auftritte und ein weiteres selbst veröffentlichtes Album...
Komplette Biografie
Live In London, Regina Spektor
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Von diesem Künstler beeinflusst

Zeitgenossen