iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von 21 von Adele abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

21

Adele

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Une magnifique découverte !

Cette fille a une maturité musicale exceptionnelle, une très belle plume, une superbe voix et ne laisse pas la technique prendre le dessus sur l'émotion, ce qui est très appréciable et très rare chez les chanteuses à voix.
Il n'y a absolument rien à redire, ce disque est un malicieux mélange de soul et de rock dans ce qu'ils ont de plus brut.
C'est un vrai plaisir de l'écouter dans sa totalité, tant les chansons s'enchaînent à perfection.
Je pense tout de même avoir un gros faible pour Set Fire To The Rain (just magistralement sublime), Rolling In The Deep, Rumous Has It, One and only et Someone Like You.

Haammeeeer

Eifach nor top!!!

Adele - immer besser!

Adele hat nicht nur eine unglaubliche Stimme. Sie ist eine wundervolle Künstlerin! Schreibt weiterhin tolle Texte und macht einfach super Musik! "Rolling in the Deep" ist ein würdevoller Vorgeschmack auf den großartigen Rest! Adele, mach bitte weiter so! Ich habe mich so sehr auf das zweite Album gefreut und wurde keinesfalls enttäuscht!

Biografie

Geboren: 05. Mai 1988 in Tottenham, London, England

Genre: Pop

Jahre aktiv: '00s, '10s

When the U.K. press began dubbing Adele "the next Amy Winehouse" in late 2007, the hype didn't touch upon the heavy singer/songwriter influence found in the Londoner's music. Influenced by Suzanne Vega as much as Jill Scott, Adele first made an impression in 2006 when she toured as an opening act for Jack Penate. She had graduated to headlining status by the end of 2007, thanks to BBC Radio 1 playing her single "Daydreamer"; another song, "Hometown Glory," was also released as a single on Jamie T.'s...
Komplette Biografie