iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Unknown Pleasures (Collector's Edition) von Joy Division abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Unknown Pleasures (Collector's Edition)

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Unsere Anmerkungen

Der erste Longplayer von Joy Division ist geprägt von Dunkelheit – und zwar von solcher Dunkelheit, dass sie einem von der ersten bis zur letzten Note durch Mark und Bein geht. In der Postpunk-Ära entstanden, gelang es der Band mit „Unknown Pleasures“ durch noch ungewohnte Synthesizerklänge zusammen mit der einzigartigen, melancholischen und oft depressiv klingenden Stimme von Ian Curtis einen Sound zu schaffen, der Bands wie The Cure und andere von New Wave über Rock bis Elektro nachhaltig beeinflussten.

Biografie

Gegründet: 1977 in Manchester, England

Genre: Alternative

Jahre aktiv: '70s, '80s

Joy Division wurde im Zuge der Punk-Explosion in England gegründet. Es war die erste Band der Post-Punk-Bewegung, die nicht Wut und Energie sondern Gefühlstimmungen ausdrückte. Somit wies die Band den Weg für die zunehmend melancholische alternative Musik der 80er Jahre. Zunächst passte die rohe Grundstimmung der Band in das Bild jeder Punk-Band, doch später setzte Joy Division Synthesizers und eindringlichere Melodien ein, die die abgegrenzten und gequälten Texte des Lead-Sängers Ian Curtis in den...
Komplette Biografie

Topalben und -titel von Joy Division