iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von We Kill Everything von GWAR abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

We Kill Everything

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

GWAR continues to prove that no subject is too crude, no form of typified rape too base to relate in their relentless jaunt to use dramatic excess and heavy metal riffs for global domination. While We Kill Everything is not up to their earlier titles, especially Hell-O, Scumdogs of the Universe, and America Must Be Destroyed, it's still a fine continuation of a Spinal Tap-like heavy metal joke but with the added bonus of cooler costumes and monsters from outer space.

Biografie

Gegründet: Richmond, VA

Genre: Rock

Jahre aktiv: '80s, '90s, '00s, '10s

GWAR (popularly thought to be an acronym for God What an Awful Racket, despite the band's protests to the contrary) are thrash metal's answer to the more mainstream satire of Spinal Tap. Gory, sexually perverse, and scatological in the extreme, GWAR were formed at Virginia Commonwealth University in Richmond as an experiment in marketing strategy by several musicians, art students, and dancers. The group claimed to consist of all-powerful interplanetary warriors, descended from aliens...
Komplette Biografie
We Kill Everything, GWAR
In iTunes ansehen
  • CHF 12.00
  • Genres: Rock, Musik, Metal, Komödien
  • Erschienen: 06.04.1999
  • Hinweis für Eltern

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Einflüsse

Fans

Zeitgenossen