15 Titel, 1 Stunde

TITEL LÄNGE
4:34
3:34
4:08
4:07
4:44
3:49
3:50
3:23
4:02
3:55
5:22
3:52
3:40
3:47
3:18

Infos zu Nneka

Nneka, die in Nigeria geboren wurde und in Deutschland lebt, ist eine stilistisch vielfältige, politisch orientierte englischsprachige Neo-Soulsängerin, die an Erykah Badu erinnert. Sie zeigt sich von dem gewaltigen Erbe von Fela Kuti und Bob Marley ebenso beeinflusst wie von zeitgenössischen amerikanischen Musikern wie Mos Def und Lauryn Hill. Ihr Albumdebüt kam 2005 mit der Platte The Uncomfortable Truth. Das Album brachte eine Reihe an Singles hervor ("The Uncomfortable Truth", "Beautiful", "God of Mercy", "Africans") und ebnete den Weg für ihr Nachfolgealbum No Longer at Ease von 2008 und dessen Hauptsingle "Heartbeat". Der Song war die erste Single, mit der sie es in die deutsche Top 50 schaffte. ~ Jason Birchmeier

Videos

Andere hörten auch