„Souljacker“ von Eels auf Apple Music

12 Titel

TITEL LÄNGE
3:17
3:18
3:37
3:29
3:14
3:21
4:43
3:42
3:38
3:28
1:57
2:27

Infos zu Eels

Obwohl sie sich als Band präsentieren, konzentriert sich bei den Alt-Rockern Eels alles unvermeidlich auf den Sänger / Songwriter / Multi-Instrumentalisten E (bürgerlicher Name Mark Oliver Everett). Anfang der 90er erschienen zwei zu wenig beachtete Alben, das 1992er A Man Called E und das 1993er Broken Toy Shop, bevor E die Eels gründete. Deren 1996er Debüt Beautiful Freak lieferte einen beachtlichen MTV-Hit mit "Novocaine for the Soul." Electro-Shock Blues war ein düsteres zweites Album und auch das dritte Album Daisies of the Galaxy vermochte es nicht, den Fankreis der Band zu vergrößern. Weitere Alben sind das 2003er Shootenanny! und das 2005er Blinking Lights and Other Revelations, was ein ehrgeiziges Doppelalbum mit 33 Titeln ist. ~ Greg Prato

  • HERKUNFT
    Los Angeles, CA
  • GEGRÜNDET
    1995

Top-Titel

Top-Alben

Top-Musikvideos

Andere hörten auch