1 Titel, 3 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu DJ Snake

Der französische Hip-Hop- und Elektronik-Produzent DJ Snake wurde am 13. Juni 1986 als William Grigahcine in Paris geboren. Er wurde durch seine Mitarbeit an Lady Gagas Album Born This Way bekannt, die ihm eine Grammy-Nominierung einbrachte. Er kam bei dem Label Mad Decent unter Vertrag und kam mit der Trap-Single "Turn Down for What" auf Platz 1 der amerikanischen Dance-Charts. 2014 wurde sein zusammen mit Dillon Francis aufgenommener Song "Get Low" zum Titelsong des Actionfilms Fast & Furious 7. Ein Jahr später schaffte er es mit "Lean On", einer Zusammenarbeit mit Major Lazer, in die Top 5 der deutschen, österreichischen, schweizerischen, englischen und französischen Charts.

URSPRUNG
Paris, France
GENRE
Dance
GEBURTSDATUM
1986

Videos