1 Titel, 3 Minuten

TITEL LÄNGE
3:07

Infos zu Bebe Rexha

Bebe Rexha machte sich zunächst als Songwriterin für Musiker wie Eminem und Selena Gomez einen Namen, bevor sie als Solokünstlerin Erfolge feierte. Rexha wurde im August 1989 in New York geboren und trat schon mit vier Jahren in Musicals auf. Als Teenager gewann sie einen Songwriting-Wettbewerb und wurde 2010 von Fall-Out-Boy-Frontmann Pete Wentz dazu eingeladen, mit ihm das Elektronik-Nebenprojekt Black Cards zu gründen. Nach einigen EPs stieg sie 2012 aus und kam ein Jahr später bei Warner Bros. unter Vertrag. Für Eminem und Rihanna schrieb sie den Song "The Monster", der es auf Platz 1 der US-Charts schaffte. Als Gastmusikerin hatte sie mit "Hey Mama" (u.a. mit David Guetta) und "Me, Myself & I" (von G-Eazy) Chart-Erfolge. 2015 erschien ihre erste eigene EP I Don't Wanna Grow Up.

  • HERKUNFT
    New York, NY [Brooklyn]
  • GEBURTSDATUM
    30. August 1989

Top-Titel

Top-Videos