iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Third (Bonus Track Version) von Portishead abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Third (Bonus Track Version)

Portishead

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Un retour tellement attendu

Les premiers notes de "Silence" nous submergent, après plus de 10 ans d'absence, dans l'univers si particulier de Portishead. Ce son Tri Hop, une caresse qui vous envoûte et vous électrise... Une alliance si élaborée, une pièce maîtresse entre quelques notes jazz, de consonances métalliques et la voix fissurée de Beth Gibbons. Les puristes aimeront sans doute "Hunter", "Plastic" ou "Magic dors". Mais les incursions plus rudes de "We carry on" ou de "Machine gun" se révèlent ensorcelantes, lascives et surprenantes... Davantage pour les néophytes.

Zu künstlich schwierig

Ich war ja immer ein grosser Fan von portishead. Auch die Solo-CD von Beth Gibbons finde ich überragend. Doch im neuen Album ist einfach kein Leben drin. Es ist gewollte Kunst, gewollte Schwierigkeit, gewollte Unverständlichkeit. Man kann dieses Album nicht durchhören. Es gibt keine lebendige Schönheit darin. Schade.

Fabuleux

10ans après, au delà de la nostagie, le charme opère très sérieusement. Laphroaig, lagavulin bienvenus...

Biografie

Gegründet: 1991 in Bristol, England

Genre: Electronic

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Portishead may not have invented trip-hop, but they were among the first to popularize it, particularly in America. Taking their cue from the slow, elastic beats that dominated Massive Attack's Blue Lines and adding elements of cool jazz, acid house, and soundtrack music, Portishead created an atmospheric, alluringly dark sound. The group wasn't as avant-garde as Tricky, nor as tied to dance traditions as Massive Attack; instead, it wrote evocative pseudo-cabaret pop songs that subverted their conventional...
Komplette Biografie
Third (Bonus Track Version), Portishead
In iTunes ansehen
  • CHF 16.00
  • Genres: Electronic, Musik, Electronic
  • Erschienen: 01.01.2008

Kundenbewertungen

Einflüsse

Followers

Zeitgenossen