6 Titel, 25 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Die Musiktitel auf dieser EP sind Mastered for iTunes. Die EP wurde beim iTunes Festival im legendären Roundhouse in London aufgezeichnet, wo 30 Tage lang exklusive Livekonzerte zu hören waren. Das erste iTunes Festival fand 2007 statt und begeisterte einen Monat lang jeden Abend mit einem breiten Spektrum fantastischer Musik. Es gibt noch mehr EPs dieser Art und zusätzliche Informationen unter: www.www.itunes.com/festival

UNSERE ANMERKUNGEN

Die Musiktitel auf dieser EP sind Mastered for iTunes. Die EP wurde beim iTunes Festival im legendären Roundhouse in London aufgezeichnet, wo 30 Tage lang exklusive Livekonzerte zu hören waren. Das erste iTunes Festival fand 2007 statt und begeisterte einen Monat lang jeden Abend mit einem breiten Spektrum fantastischer Musik. Es gibt noch mehr EPs dieser Art und zusätzliche Informationen unter: www.www.itunes.com/festival

TITEL LÄNGE
4:18
4:47
4:00
4:09
3:45
4:24

Infos zu Jack Peñate

Jack Penate, der am 9. September 1984 in Blackheath, einem recht edlen Londoner Vorort, geboren wurde, stellt in vieler Hinsicht so etwas wie Lily Allen allerdings ohne den Sarkasmus und die Abendkleider dar. Die Musik des Südlondoners lässt sich als eingängiger Radio-Pop beschreiben, dessen Herz allerdings im Two-Tone-Ska Revival und dem souligeren Ende des 80er Jahre Pops verwurzelt ist - also vergleichbar mit the Style Council und the Housemartins. Wenn man nun noch Penate faszinierende stimmliche Ähnlichkeit mit dem jungen Billy Bragg dazugibt, hat man ein Post-Millennium-Äquivalent der britischen Studentendiskos, die es vor zwei Jahrzehnten gab. Seine Debütsingle "Second, Minute or Hour" erlaubte Penate für seine erste EP 2007 (Spit at Stars) bei XL Recordings unter Vertrag zu gehen. ~ Stewart Mason

  • HERKUNFT
    Blackheath, London, England
  • GEBURTSDATUM
    09. September 1984

Top-Titel

Top-Videos

Andere hörten auch