14 Titel, 57 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit ihrem Album „Vögu zum Geburtstag“ erreichte die Rapperin Steff la Cheffe den ersten Platz der schweizer Album-Charts. Die Inspiration dafür, und das ist nicht zu überhören, holten sich Steff und ihr Produzent Dodo bei einer Südafrika-Reise. „Vögu zum Geburtstag“ klingt ganz anders und deutlich aufregender als vieles, was sich sonst so in den Charts tummelt. Mit „Ha ke Ahnig“ lieferte Steff außerdem eine lässige Sommerhymne in feinstem Bärndütsch ab. In dem Song mischen sich auf geniale Art und Weise Dancehall-Einflüsse mit traditionellem afrikanischen Gesang.

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit ihrem Album „Vögu zum Geburtstag“ erreichte die Rapperin Steff la Cheffe den ersten Platz der schweizer Album-Charts. Die Inspiration dafür, und das ist nicht zu überhören, holten sich Steff und ihr Produzent Dodo bei einer Südafrika-Reise. „Vögu zum Geburtstag“ klingt ganz anders und deutlich aufregender als vieles, was sich sonst so in den Charts tummelt. Mit „Ha ke Ahnig“ lieferte Steff außerdem eine lässige Sommerhymne in feinstem Bärndütsch ab. In dem Song mischen sich auf geniale Art und Weise Dancehall-Einflüsse mit traditionellem afrikanischen Gesang.

TITEL LÄNGE
14

Mehr von Steff la Cheffe

URSPRUNG
Bern, Switzerland
GEBURTSDATUM
04. April 1987

Videos

Andere hörten auch