iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Odelay von Beck abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Odelay

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Unsere Anmerkungen

Mit „Odelay“ ist Beck unbestritten ein grandioses Album gelungen. Als er mit „Loser“ unglaublich erfolgreich war glaubten viele bereits, dass da nicht viel mehr kommen kann. Aber weit gefehlt! Mit diesen 15 Songs zeigt Beck widerum seine ganze Vielfalt, bedient sich rücksichtslos verschiedener Genres und mit dem dubbigen Opener „Devil‘s Haircut“ bereitet er uns bereits darauf vor, dass da noch mehr kommen wird. Einmal klingt er wie eine Mischung aus Lou Reed und Tom Petty, wie in „Lord Only Knows“, dann wieder hat er dicke Beats am Start und mimt den Rapper. Ironisch und doch ernsthaft und tiefsinnig: Äußerst gelungen, Mr. Hansen!

Biografie

Geboren: 08. Juli 1970 in Los Angeles, CA

Genre: Alternative

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Initially pegged as the voice of a generation when "Loser" turned into a smash crossover success, Beck wound up crystallizing much of the postmodern ruckus inherent in the '90s alternative explosion, but in unexpected ways. Based in the underground anti-folk and noise-rock worlds, Beck encompassed all manner of modern music, drawing in hip-hop, blues, trash rock, pop, soul, lounge music — pretty much any found sound or vinyl dug up from a dusty crate — blurring boundaries and encapsulating...
Komplette Biografie