iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Who We Are von Lifehouse abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Who We Are

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Questions of identity seem to loom large in Lifehouse's mind. On their third album, they titled it after themselves, and now on the 2007 follow-up, they state Who We Are — a declaration that could easily be a question depending on the punctuation and emphasis. Does this fourth album add up to a statement or question? It's the former, but that doesn't necessarily provide a fulfilling answer for doubters. The curious thing about Who We Are is that the trio still parties like we've just left Y2K: there's no garage punk, no emo, no spacy precious pop, no electronic flourishes — it's post-alternative guitar rock preserved in amber. Guitarist/singer/songwriter Jason Wade contends that he's battling inner demons by wresting angels on the opening "Disarray," but Lifehouse don't hit as hard as they used to, since the bandmembers are starting to see the twilight of their twenties. Although there is little melody here, they're starting to mellow in characteristic fashion: with sincerity.

Kundenrezensionen

Excellent

Vivement le jour où ils viendront enfin en Suisse... leur musique est simplement trop géniale. :-)

:D

ein brilliantes album welces mit "disarray"+ "whatever it takes" glänzt.

Roch music beautiful.

Tout simplement magnifique magnifique, une voix.... et un volume musical à vous donner le frisson, pas besoin de faire dans le death. A vos oreils chers rocheurs rocheuses.

Biografie

Gegründet: 1996 in Los Angeles, CA

Genre: Rock

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Lifehouse landeten einen Vertrag mit Dreamworks, nachdem sie schon jahrelang Konzerte in L.A. gegeben hatten. Im Herbst des Jahres 2000 erschien ihr Debütalbum No Name Face. Aufgrund der Single "Hanging by a Moment," die die meistgespielte Radionummer des Jahres 2001 war, wurde das Album ein Hit und die Band, durch den Erfolg beflügelt, ging zurück ins Studio. Brendan O'Brien spielte Keyboards, als sie Stanley Climbfall aufnahmen, das im Jahr 2002 herauskam. Anfang des Jahres 2005 kehrten...
Komplette Biografie
Who We Are, Lifehouse
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Zeitgenossen