15 Titel, 1 Stunde

TITEL LÄNGE
3:29
5:11
1:34
1:47
3:04
5:10
3:15
1:46
5:05
3:06
6:25
3:54
7:18
5:29
3:28

Infos zu NoMeansNo

Die häufig sehr schräge Punkband NoMeansNo aus Victoria, British Columbia, gründete sich um die Brüder Rob (Bass, Gitarre, Gesang) und John Wright (Gesang, Schlagzeug, Keyboard). Andy Kerr kam in den frühen 80ern als Sänger und Gitarrist hinzu und wurde nach seinem Ausstieg Anfang der 90er durch den Gitarristen Tom Holliston ersetzt. Die Punk-Mischung der Band enthält auch einen Hauch Jazz, Funk und Metal und die Musiker legen besonderes Gewicht auf schleppende Rhythmen, die schwer nachzuvollziehen sind. Ihre Texte sind oft auf selbst-bezogene Weise eigenartig, aber die Gruppe ist immer wieder originell und stellt eine Herausforderung dar. ~ Steve Huey

Andere hörten auch