Screenshots

Beschreibung

Die ganze Welt der Aviatik – jeden Monat neu erleben

Die grösste Aviatik-Zeitschrift der Schweiz gibt es ab sofort auch als ePaper auf Ihrem iPad: Beziehen Sie die AeroRevue digital und lassen Sie sich zehn Mal pro Jahr über die neusten Trends, Aktualitäten und Fakten rund um die Schweizer Luftfahrt informieren.

Die AeroRevue als Leadermedium in der Branche und als offizielles Verbandsorgan des Aero-Club der Schweiz (Dachverband der Leichtaviatik und des Luftsports in der Schweiz mit 24’000 Mitgliedern) umfasst thematisch alle Sparten der Leichtaviatik (Motorflug, Segelflug, Helikopter, Modellflug, Ecolight, Experimental, Fallschirmspringen, Ballonfahren), die Bereiche Geschäfts-, Zivil- und Militärluftfahrt sowie wirtschaftliche und politische Themen aus der Aviatik.

Attraktiv illustrierte Reportagen, fundiert recherchierte Hintergrundberichte, Fakten und Analysen zu relevanten Themen rund um die Aviatik, pointierte Kolumnen und zahlreiche interessante Beiträge machen die AeroRevue zum lesenswerten, spannenden und mehrfach genutzten Fachmagazin.

Mitreden, informiert sein, eintauchen in die Welt der Luftfahrt: Mit der AeroRevue-App gehören Sie dazu.

Das Magazin Kostet 6,99 € pro Ausgabe.

Datenschutzerklärung: https://www.3dz.com/apps_datenschutz/

Neuheiten

Version 1.7.69

Neu in diesem Update:

* Einige kleinere Bugs sind rausgeflogen und die Performance haben wir weiter steigern können
* Safety first: Die Sicherheit der App-Software ist noch größer geworden

Außerdem:
* iOS 10-Kompatibilität

Informationen

Anbieter
Jordi AG
Größe
15.6 MB
Kategorie
Nachrichten
Kompatibilität
Erfordert iOS 6.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© by Aero-Club Schweiz
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. AeroRevue 5/2016 DE CHF 7.00
  2. AeroRevue 4/2016 DE CHF 7.00
  3. AeroRevue 3/2016 DE CHF 7.00

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch