Mac App Store

Der Mac App Store bietet die einfachste Art, um Apps für Ihren Mac zu finden und zu laden.

Zum Laden von Apple Remote Desktop aus dem Mac App Store benötigen Sie einen Mac mit OS X 10.6.6 oder neuer. Weitere Informationen.

Apple Remote Desktop

von Apple

Öffnen Sie den Mac App Store, um Apps zu kaufen und zu laden.

Beschreibung

Apple Remote Desktop ist die ideale Lösung für die Verwaltung der Mac-Computer in Ihrem Netzwerk. Sie können Software verteilen, in Echtzeit Online-Hilfestellung geben, ausführliche Software- und Hardwareberichte erstellen und Routine-Verwaltungsaufgaben automatisieren. Das alles erledigen Sie direkt an Ihrem Mac.

Softwareverteilung
⁃Kopieren und installieren Sie ganz einfach Software per Fernzugriff auf Ihren vernetzten Mac-Systeme.
⁃Verschlüsseln Sie Netzwerkdaten beim Kopieren von Paketen und Dateien.
⁃Konfigurieren Sie einen Task-Server für die Installation von Paketen auf Offline-Computern.

Fernunterstützung
⁃Überwachen und steuern Sie entfernte Mac-Computer.
⁃Übertragen Sie Dateien zwischen Mac-Computern via Drag&Drop.
⁃Kopieren Sie Informationen und Daten zwischen zwei beliebigen Computern.
⁃Verhindern Sie im Vorhangmodus, dass Benutzer die Bildschirmanzeige sehen, während Sie deren Systeme per Fernzugriff steuern.
⁃Steuern Sie VNC-fähige Computer (Virtual Network Computing), einschließlich Windows-, Linux- und UNIX-Systeme.

Fernverwaltung
⁃Führen Sie dutzende von Befehlen sicher auf entfernten Mac-Systemen aus.
⁃Wählen Sie aus Optionen wie Bildschirmsperre, Aktivieren/Deaktivieren des Ruhezustands, Neustart oder Ausschalten von Mac-Systemen.
⁃Führen Sie UNIX Shell-Skripts oder -Befehle auf Ihren Client-Systemen aus.

Verwaltung von Ressourcen und Berichterstellung
⁃Führen Sie extrem schnelle Suchanfragen mit der Remote Spotlight-Suche aus.
⁃Erfassen Sie in Berichten mehr als 200 Hardwareattribute von Mac-Systemen.
⁃Lassen Sie sich Berichte erstellen über Anmeldung und Programmverwendung durch Benutzer.
⁃Sammeln Sie mit dem Task-Server Inventarberichte, sogar von mobilen, nicht mit dem Netzwerk verbundenen Systemen.

Automatisierung
⁃Automatisieren Sie Routine-Verwaltungsaufgaben mit Automator in OS X
⁃Nutzen Sie mehr als 40 Aktionen für den Schnelleinstieg.
⁃Verketten Sie Aktionen zu leistungsstarken Arbeitsabläufen für die Systemverwaltung.
⁃Kombinieren Sie Aktionen mit anderen Programmaktionen für integrierte Lösungen.
⁃Sichern Sie Arbeitsabläufe als Plug-Ins für einfache maßgeschneiderte Benutzeroberflächen für Apple Remote Desktop-Funktionen

Neue Funktionen von Version 3.8

Dieses Update wird allen Apple Remote Desktop-Benutzern empfohlen. Hiermit werden verschiedene Probleme bezüglich Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Kompatibilität behoben. Dieses Update bietet außerdem:

- Unterstützung für OS X Yosemite, einschließlich aktualisierter Oberfläche
- Verbesserungen beim Senden von Dateien mit dem Befehl „Objekte kopieren“
- Korrekturen beim Beobachten von Clients per Fernzugriff im Vollbildmodus
- Verbesserungen beim gleichzeitigen Beobachten einer großen Zahl von Clients

Screenshots

Screenshot 1
Screenshot 2
Screenshot 3
Screenshot 4
Screenshot 5

Kundenrezensionen

Gut, aber

Die App funktioniert einwandfrei, manchmal gibt es ein paar Fehler bei der Verfügbarkeitsanzeige der einzelnen Computer. Das stört mich aber nicht weiter.

Was aber richtig nervt, ist, dass ich bei jedem Neustart des Systems gefragt werde, ob die Firewall eingehende Verbindungen für den „ARDagent“ zulassen soll, und das, obwohl ich ihn als Ausnahme bei der Firewall unter „alle eingehenden Verbundungen akzeptieren“ hinzugefügt habe.

Apple Remote Desktop
Im Mac App Store anzeigen
  • CHF 80.00
  • Kategorie: Dienstprogramme
  • Aktualisiert:
  • Version: 3.8
  • Größe: 15.0 MB
  • Sprachen: Chinesisch, Englisch, Koreanisch
  • Entwickler:

Kompatibilität: OS X 10.9 oder neuer

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für die aktuelle Version dieses Artikels anzeigen zu können.
Alle Versionen: