Screenshots

Beschreibung

Der bewährte PROFI-TRAINER für die Theoriefragen Bootstheorie und den praktischen Bootsunterricht in der Schweiz!
Fast 100% Erfolgsquote an der ersten Bootsprüfung.

***MIT DEN AKTUELLEN ORIGINALEN THEORIEFRAGEN MULTIPLE RESPONSES FÜR DIE BOOTSTHEORIEPRÜFUNG 2018***

***LERNEN SIE ZEITSPAREND UND INTELLIGENT ALLE THEORIEFRAGEN***

***FÜR MOTORBOOT KAT. A UND SEGELSCHIFF KAT.D***

Die Gratis-Version enthält über 70 komplette Theoriefragen mit den Antworten und Erklärungstexte.
Die komplette Fragesammlung mit derzeit über 480 Theoriefragen kann jederzeit per In-App-Kauf für CHF 19.00 erworben werden.

***OPTIMIERTE DARSTELLUNG FÜR DEN iPAD***

Beschreibung
* Mehr als 480 immer aktuelle Prüfungsfragen sorgen für eine optimale Vorbereitung auf die Bootsprüfung in der ganzen Schweiz
* Die komplette Fragesammlung ist auf den Originalen Prüfungsfragen und der aktuellen Binnenschifffahrtsverordnung aufgebaut
* Ausführliche Erklärtexte mit Fotos und Illustrationen zu jeder Theoriefrage zeigen Ihnen die Zusammenhänge auf
* Einfache Benutzeroberfläche: Die Bedienung der App ist selbsterklärend optimiert fürs iPhone und iPad
* Knifflige Fragen können Sie sich in der App merken um sie später noch mal zu üben
* Dank dem Prüfungsmodus können Sie sich bereits im vornherein mit der Prüfungssituation vertraut machen
* iPad: Simulierter Prüfungsmodus mit Originalen Theoriefragen wie an der offiziellen Theorieprüfung
* Dank vielen Fotos und Illustrationen aus der Praxis lernen Sie ohne zusätzlichen Aufwand auch für die praktische Bootsprüfung!
* Dank Live Update lernen Sie immer mit den aktuellsten Theoriefragen für die Bootsprüfung
* Einmal installiert funktioniert die App ohne Internetverbindung
* Sprachen: Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch

Um sich im Detail mit den Vorschriften und Regeln der Bootstheorie vertraut zu machen empfehlen wir Ihnen weiterführende Lehrmittel wie das Theoriebuch "Bootstheorie.ch von Andreas Gehri".
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.app-bootstheorie.ch

Für die Fragesammlung ist Andreas Gehri Bootsfahrlehrer seit 1994 verantwortlich.

Benötigen Sie Hilfe, haben Sie Fragen, Kritik oder Anregungen?
Schreiben Sie uns an agehri@bootsschule.ch

Wichtige Hinweise
Zum führen eines Schiffes mit mehr als 6 kW Antriebsleistung oder ein Segelschiff mit mehr als 15 m2 Segelfläche wird in der Schweiz ein Schiffsführerausweis benötigt.
Dazu ist eine theoretische wie auch praktische Bootsprüfung abzulegen.
Die Theorieprüfung für Motorboot wie auch Segelschiff ist die selbe und wird in der ganzen Schweiz mit den gleichen Theoriefragen durchgeführt.
Für die Durchführung der theoretischen Bootsprüfung sind die Schifffahrtsämter der Wohnkantone zuständig.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim lernen und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

Andreas Gehri
Autor und Bootsfahrlehrer mit eidg. Fachausweis

Neuheiten

Version 3.1.1

Neue Funktionen von Version 3.1.1

Version 3.1.1
- Der Lernfortschritt wird neu gespeichert. Wenn die App neu gestartet wird, können Sie an der Stelle weiterlernen wo Sie aufgehört haben
- Erklärungstexte zu den Theoriefragen ergänzt und verbessert
- Anpassungen und Optimierungen für iOS 11

Wenn Ihnen die Bootstheorie.ch 2018 App gefällt, freuen wir uns über Ihre Bewertung oder Rezension im App-Store. Vielen Dank.

Version 3.0.0
- Hilfetexte für die Theoriefragen angepasst
- Neue Live Update Funktion für alle Theoriefragen und Hilfetexte
- Weitere kleine Verbesserungen

Version 2.5.0
- Optimiert für iOS 10, iPhone 7 und 7Plus
- Weitere Verbesserungen

Version 2.4.1
Der Bundesrat hat mit Inkraftsetzung der neuen Binnenschifffahrtsverordung am 15. Februar 2016 verschiedene Bestimmungen im Schifffahrtsrecht angepasst.
- Neue Begriffe wie z.B. Vorrangschiffe, Tauchscooter, Dreifarben-Topplicht, Kombinationsseitenlicht welche die Bootstheorieprüfung betreffen wurden in die Theoriefragen und Erklärungstexte eingepflegt
- Weitere Verbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

4.2 von 5

23 Bewertungen

23 Bewertungen

Application bon marché avec des lacunes

Johnlavue

Application au rapport qualité prix satisfaisant mais truffé de fautes de français et de questions aux choix parfois incohérents

Naja. Gute Fragen, aber keine Erklärungen

tumanchuu

Die App ist nicht seine 19.- Wert. Hier wurde kein wirklicher Aufwand betrieben. Zufallsfragen als Testsimulation sind immer fast die gleichen. Die Fragen werden nicht erklärt, sondern auf das eigebe Buch verwiesen, um noch mehr Kohle zu machen. Wirklich sehr schade, obwohl Vorgängerversion gemäss Bewertungen besser war. Dort wurde auch alles erklärt und beschrieben. Hoffe auf eine baldige Änderung für neue Anwärter der Bootsprüfung. Gruss Daniel

Entwickler-Antwort

Daniel, leider entsprechen Ihre Ausführungen nicht den Tatsachen. In der kostenlosen Testversion sind 60 Theoriefragen mit Antworten enthalten. Da ist es klar dass in der Testsimulation immer die gleichen Fragen angezeigt werden. Weiter merkt sich die App falsch beantwortete Fragen und bringt diese häufiger in die Testsimulation ein.
Unter dem Menu "Fragen geordnet nach Kategorien" können alle Fragen geübt werden. Mit dem runden Infobutton oben rechts kann zu jeder Frage eine präzise formulierte und leicht verständliche Erklärung gelesen werden. Wo es hilft werden die Texte mit Fotos und Grafiken ergänzt. Viele Kunden sind uns dankbar, dass nicht ganze "Romane" gelesen werden müssen, um die Theorie erklärt zu bekommen.
Auf zahlreichen Kundenwunsch hin haben wir im letzten Update Seitenverweise zum beliebten Theoriebuch Bootstheorie.ch angefügt. Es gibt erstaunlich viele Personen welche neben dem digitalen Lernen auch gerne mit einem Buch lernen. So deckt die App verschiedene Bedürfnisse zum lernen ab.
Wir sehen nicht was daran falsch sein soll, einigen genügt die App, andere möchten gerne noch ein Buch dazu.
Mit nautischen Grüssen
Andreas Gehri, Bootsfahrlehrer seit 1994

Programmiert auf Vorschulniveau

Zumsel6020

Wer zB die SBF Binnen oder SBF See - Apps kennt sieht sofort, dass diese App technisch grottenschlecht konfiguriert ist: Keinerlei Lernunterstützung, die Fragen können nicht einzeln durchgesehen werden - jedes Mal muss wieder aufs neue der gesamte Katalog durchgegangen werden, was beim Üben nur Zeit frisst und keinerlei Mehrwert bringt, Rechtschreibfehler und und und... Das Ganze wirkt derart unprofessionell, dass ich mich frage, ob die App überhaupt alle Fragen abdeckt, oder die reinste Abzocke ist. Für mich ein absoluter Fehlkauf, schade um die 19 Franken.

Entwickler-Antwort

Ehrlich, wir sind sehr erstaunt über Ihren Kommentar, erhalten wir doch regelmässig in unserer Bootsfahrschule sehr gute Rückmeldungen zur App, unzählige Kunden bestehen problemlos die theoretische Bootsprüfung auf Anhieb, dies zu unglaublich günstigen Kosten von CHF 19.--.
Laufend wird die App weiterentwickelt, sei es technisch oder mit neuen Fragen. Im letzten Update haben wir eine neue Funktion eingebaut welche ermöglicht an der Stelle wo mit dem üben der Fragen aufgehört wurde, beim nächsten mal weiterzufahren. So muss nicht mehr immer der ganze Fragekatalog durchgearbeitet werden wie Sie in Ihrem Kommentar bemängeln. Somit kann jede Frage einzeln durchgesehen werden.
Als Lernhilfe ist bei jeder Theoriefrage, im Moment sind es über 480, eine Erklärung in Textform, z.T. auch mit Fotos/Grafiken aus der Praxis hinterlegt.
Ausserden, diese App kann vor einem Kauf ausgiebig in vollem Funktionsumfang mit 60 Prüfungsfragen getestet werden. Wenn die App Ihren Ansprüchen nicht genügt warum haben Sie diese App denn gekauft????? Oder doch nicht gekauft????
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüssen
Andreas Gehri, Bootsfahrlehrer und Lehrbuchautor

Informationen

Anbieter
Andreas Gehri
Größe
71.7 MB
Kategorie
Bildung
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2017 Andreas Gehri
Preis
Gratis
In‑App‑Käufe
  1. Alle Theoriefragen von bootstheorie.ch kaufen CHF 19.00

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch