iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um die kostenlose App Budget-Alarm von Editions Plus zu laden.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download

Budget-Alarm

Von Editions Plus

Diese App steht nur im App Store für iOS-Geräte zur Verfügung.

Beschreibung

Budget-Alarm

Eine App der Zeitschriften K-Tipp, saldo, Bon à Savoir, Tout Compte Fait, Spendere Meglio und L'Inchiesta.

Ein Budget aufzustellen, ist die Gelegenheit, seine finanzielle Situation zu analysieren. Diese Gratis-App hilft Ihnen dabei. Angeregt hat sie die Leserschaft der Konsumentenzeitschriften K-Tipp, saldo, Bon à Savoir, Tout Compte Fait, Spendere Meglio und L'Inchiesta.

Es ist ein praktisches Instrument, um Ihr persönliches Budget aufzustellen und zu steuern. Die Bedienung ist einfach. Geben Sie in Schweizer Franken Ihre Einnahmen und Ausgaben ein: Lohn, Versicherungen, Geschenke, Kosten für Ausgang, Bankkosten etc.

Sie können Ihre Einnahmen und Ausgaben detailliert erfassen und die Liste allenfalls mit neue Budgetposten ergänzen.

Ein «Barometer» zeigt den aktuellen Stand Ihres Monatsbudgets auf.

> Grüner Bereich: Ihr Budget ist ausgeglichen.

> Oranger Bereich: Es ist ratsam, Ausgaben zu kürzen.

> Rote Bereich: Es ist absolut notwendig Ausgaben zu kürzen, eine Verschuldung droht!

Diese App richtet sich vorab an junge Leute bis 25-jährig. Sie sind besonders gefährdet, sich zu verschulden. Natürlich ist die App aber nützlich für Menschen jeden Alters.

Praktisch: Ein Währungsrecher erlaubt bei Ausgaben im Ausland die Umrechnung in Schweizer Franken. Vorsicht beim Aufenthalt im Ausland: aktualisieren Sie den Umrechnungskurs nur, wenn Sie kostenlosen WLAN-Zugriff haben, sonst riskieren Sie wegen des Datentransfers grosse Roamingkosten.

Wenn die Option «Daten-Roaming» desaktiviert ist, rechnet die App die Beträge zum letzten aktualisierten Kurs um.

Praktischer Trick: Wer nicht sofort dazu kommt, die Ausgaben einzutippen, fotografiert rasch mit dem Smartphone den Kassenzettel. So geht nichts vergessen. Wer allenfalls den Kassenzettel verliert, kann später diese Ausgaben doch noch richtig erfassen.

Support der Caritas

Das Hilfswerk Caritas Schweiz unterstützt diese App. Entworfen und lanciert haben sie die Konsumentenzeitschriften K-Tipp, Saldo, Bon à Savoir, Tout Compte Fait, Spendere Meglio und L'Inchiesta. Caritas ist besonders aktiv in Geld- und Budgetfragen und im Bereich der Schuldenverhinderung und –sanierung.

Rechtliche Bestimmungen

Die Editions Plus Sàrl und die Konsumenteninfo AG (Herausgeberin von K-Tipp und Saldo) lehnen jede Haftung ab im Zusammenhang mit dem Download und dem Gebrauch dieser App.

Bei Problemen mit dieser App, wenden Sie sich an: mobile@ktipp.ch

© Konsumenteninfo AG, Postfach 431, 8024 Zürich, Schweiz.

Neue Funktionen von Version 3.1

bug fix

iPhone Screenshots

iPhone Screenshot 1
iPhone Screenshot 2
iPhone Screenshot 3
iPhone Screenshot 4
iPhone Screenshot 5

Kundenrezensionen

Idee gut - Unsetzung schlecht

Die Idee der App ist sehr gut, allerdings ist die Umsetzung schlecht.

Grafische Darstellung und benutzerfreundlichkeit lassen zu wünschen übrig.

Teilweise sind Wörter auf Französisch geschrieben, obwohl ich Deutsch ausgewählt habe.

Verbessert bitte diese "Mängel".

Dran bleiben.

Mehr erwartet...

Zuerst zum Guten: Die App ist gratis.
Zum weniger Guten: Das Design ist wohl aus dem letzten Jahrtausend (ein wenig übertrieben ;))
und die Benutzerfreundlichkeit ist knapp ok!
Nun zum Schlechten: Beim Monatswechsel übernimmt die App den "Kontostand"(in der App=Balance) des letzen Monats, allerdings einen komplett falschen!!! Ich kann mir nicht erklären, wie die App auf den Betrag X kam, obwohl es eigentlich Betrag Y sein sollte...
Und das Mühsamste ist, dass die App die im letzten Monat eingetragenen Einnahmen, einfach übernimmt(gleicher Tag, aber den Monat angepasst, bspw. 1.12 Betrag X und im letzten Monat 1.11 gleicher Betrag Y). Schlecht &Mühsam!!!!

Very useful

I have been using this app for a year. It is very practical to keep an eye on what i spend. Daily or monthly.

Budget-Alarm
In iTunes ansehen
  • Gratis
  • Kategorie: Finanzen
  • Aktualisiert:
  • Version: 3.1
  • Grösse: 7.5 MB
  • Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch
  • Entwickler:

Kompatibilität: Erfordert iOS 7.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen: