iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um die kostenlose App Zeichen setzen – Die App zum gleichnamigen Buch von R. Turtschi AG zu laden.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download

Zeichen setzen – Die App zum gleichnamigen Buch

Von R. Turtschi AG

Diese App steht nur im App Store für iOS-Geräte zur Verfügung.

Beschreibung

„Zeichen setzen!‟ zeigt die richtige Zeichensetzung von Satz-, Begriffs- und Hilfszeichen wie Anführungs-, Mal- und Prozentzeichen, Apostroph, Binde-, Gedanken-, Schrägstrich und Symbole († * & @ ©). Es geht dabei um Daten, Uhrzeiten, den Bis-Strich, den Streckenstrich, es geht um Auszeichnungen, geschützte Leerschläge, Mengen- und Währungsangaben. Was ist beispielsweise richtig: „Betriebsferien vom 7. – 25. Aug. 2017“ oder „Betriebsferien vom 7. bis 25. August ’17“ oder „Betriebsferien vom 07.–25.08.2017“?

Angesprochen werden alle, die mit Texten zu tun haben, die korrekt veröffentlicht werden sollen. Die App ist für Anwender/-innen geeignet, die in der professioenllen Satzherstellung oder im Desktop Publishing arbeiten, sie wendet sich an Personen in der Ausbildung (Schüler, Studenten, Lehrkräfte) oder die in der Unternehmenskommunikation mit Office-Progammen arbeiten.

„Zeichen setzen!“ erscheint in zwei Sprachausgaben. Eine ist für Deutschland und Österreich bestimmt, eine zweite wendet sich an die Schweiz mit ihren Eigenheiten.

Die App ist ein Teil des crossmedialen Buchprojektes „Zeichen setzen!“ von Ralf Turtschi, welches als Buch mit 248 Seiten im Eigenverlag erscheint. Außerdem gibt es eine PDF-basierte Tabletversion, die auf iPad läuft. Weitere Informationen: zeichen-setzen.ch.



Funktionen

1. In der Zeichengalerie sind die gebräuchlichsten Zeichen mit ihrer Anwendung in der Praxis erklärt.

2. Das Multiple-Choice-Lernspiel mit über 100 Beispielen ist ein Check-up rund um die Zeichenwelt. Welche Begriffe werden gekuppelt? Wie sehen die richtigen Anführungszeichen aus? Steht ein Abstand vor Auslassungspunkten? Wer nicht sicher ist, erhält weiterführende Tipps für die richtige Antwort.

3. „So nicht!“ zeigt Alltagsfotos von fehlerhaften Plakaten, Beschriftungen, Flyern oder Zeitungsanzeigen. Durch Antippen erfährt man, wo die mikrotypografischen Fehler stecken, zudem gibts Hinweise für eine Verbesserung. Die App bietet die Möglichkeit, selber aktiv zu werden und eigene Fotos von fehlerhaften Anwendungen hochzuladen, zu gruppieren und auch an Dr. Pingelig zu senden. Werden Sie Teil der „Zeichen setzen!“-Community! Dr. Pingelig treibt auf Facebook sein Unwesen: facebook.com/Dr.Pingelig.

4. Unter „Das Buch“ werden 22 Seiten aus dem Buch „Zeichen setzen!“ als PDF gezeigt. Diese Seiten können beliebig verwendet und weiter geteilt werden. Das Buch „Zeichen setzen!“ kann direkt aus der App heraus auf dem Webshop zeichen-setzen.ch bestellt werden.

Neue Funktionen von Version 1.1.1

Beinhaltet Deutsche und Schweizerdeutsche Lokalisierung.
Kleinere Korrekturen

iPhone Screenshots

iPhone Screenshot 1
iPhone Screenshot 2
iPhone Screenshot 3
iPhone Screenshot 4
iPhone Screenshot 5
Zeichen setzen – Die App zum gleichnamigen Buch
In iTunes ansehen
  • Gratis
  • Kategorie: Bildung
  • Aktualisiert:
  • Version: 1.1.1
  • Grösse: 48.8 MB
  • Sprache: Deutsch
  • Entwickler:

Kompatibilität: Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Kundenbewertungen

Aktuelle Version:
Alle Versionen: