Beschreibung

PhotoBuddy - der persönlicher Assistent in allen Fotoangelegenheiten - ist seit dem ersten iPhone in der Tasche vieler professioneller Photographen. Ab jetzt kannst du PhotoBuddy auch am Handgelenk tragen.

PhotoBuddy ermöglicht professionellen Fotografen sowie Amateuren das einfache Berechnen der üblichsten Kameraparameter wie zum Beispiel die Schärfentiefe, Beugungseffekte, den Blickwinkel von Objektiven oder ganz einfach die Belichtungseinstellungen. Letztere wie die Schärfentiefe sind nun auch in der Apple Watch App verfügbar. Diese kann einzeln zur Berechnung der üblichsten Werte verwendet werden. Wenn PhotoBuddy aber auch auf dem verbundenen iPhone geöffnet ist werden die eingestellten Werte automatisch zwischen der Apple Watch und dem iPhone Synchronisiert.

Neu ist auch die Unterstützung für die Sony Remote API. Damit können Werte wie der Weißabgleich sowie Einstellungen aus dem Schärfentiefen oder Belichtungsmodul direkt an eine Verbundene Kamera übertragen werden. Mit dem "Remote View" können bestimmte Kamera Modelle über das iPhone-Display fokussiert und fernausgelöst werden 8z.B. Sony Alpha 6000).

REVIEWS
"Universalgenie. [...] Für [diesen Preis] erhält der Anwender ein ganzes Arsenal an Aufnahmehelfern für das iPhone." (ProfiFOTO, Nr.5/14, S. 77)

"iOS-Kumpel kennt die richtigen Einstellungen für Ihre Kamera. Im Test mit einer Canon 1100D entstanden nach den App-Vorgaben wunderschöne Fotos. Mit seinen vielfältigen Assistenzsystemen macht sich der "PhotoBuddy" schnell zum unentbehrlichen Begleiter eines jeden ambitionierten Fotografen." (chip.de, 2012)


FEATURES
- Apple Watch App für DoF und Belichtung
- Unterstützt die Sony Remote API (min. Version 2.0)
- Sonnenaufgang und Sonnenuntergang für jedes beliebige Datum und jeden Ort auf der Erde berechnen
- Mondphasenanzeige für jeden beliebigen Tag
- Messen von Abständen mit der eingebauten Kamera (Nur iPhone der ersten Generation)
- Eingebaute Belichtungsvorgaben zur Bestimmung von Blendenzahl / Verschlusszeit / ISO
- Auswahlrad zur Bestimmung der Belichtungseinstellungen (z.B. Verschlusszeit aus Blenden oder ISO Änderung bestimmen)
- Schärfentiefe bestimmen (Hyperfokaler Abstand, Nah- und Fernpunkt). Testen Sie unsere Berechnungen unter http://iphone.ambertation.de/de/photobuddy/dof.
- Bestimmen der maximalen Objektentfernung die durch einen Blitz ausgeleuchtet werden kann
- Berechnen des minimalen Kameraabstandes um ein Objekt gegebener Größe auf einem Foto abzubilden
- Einstellen des Weißpunktes an der Kamera anhand einer Liste für typische Farbtemperaturen
- Unterstützt metrische und imperiale Einheiten
- Unterstützt volle, halbe und drittel Blendenstufen
- Datenbank digitale Spiegelreflex Kameras zur einfachen Konfiguration (Ist ihr Modell nicht gelistet, kann die Filmgröße der Kamera ausgewählt werden)
- PhotoBuddy speichert alle Einstellungen beim Programmende
- Unterstützung für Kameras nach dem neuen "Micro Four Thirds" Standard sowie weitere auf der Photokina 2008 vorgestellte Modelle
- Unterstützung für Benutzerdefinierte Kameraformate
- Multiplikator für den Zerstreuungskreis für alle Kameras einstellbar
- Rechner zur Bestimmung des passenden Z-Kreis Multiplikators abhängig von der Druckgröße, Auflösung und des Betrachtungsabstandes
- Unterstützt ISO Einstellungen bis 25600
- Bulb Timer: Ermöglicht Langzeitbelichtungen im Bulb-Modus der Kamera
- Grafische Anzeige der Schärfentiefe (Schärfentiefe-Einstellungen innerhalb der Grafik mit den Fingern anpassbar)
- Faltenbalg Belichtungskorrektur
- Kameravorgaben für Red One und Hasselblad
- Sichtfeld-Rechner
- Modul zum Bestimmen der Bracketing Einstellungen (Verschlusszeiten) bei DRI/HDR (Hig Dynamic Range) Aufnahmen

Neuheiten

Version 1.33

+ Aktualisieren der Kameradatenbank ohne App-Update. Einfach auf der Kamerauswahlseite auf "Update" tippen
+ Neue Kamera Modelle eingefügt
+ Problem mit einigen Olympus-Kameras behoben die zu einem App-Absturz führten

Änderungen in 1.32:
+ Unterstützung für neue Kameras
+ Probleme beim Bestimmen des Standorts behoben
+ Weitere Fehlerbehebungen

Bewertungen und Rezensionen

Riesiger Umfang

Mephiboscheth

Dieses Programm bietet einen riesigen Funktionsumfang ohne Firlefanz mit einfacher Bedienung. Die einzelnen Komponenten im Store zusammenzukaufen wäre zigmal teurer und bedienungsunfreundlich. Alles erklärt sich von selbst. Mit diesem Programm lassen sich auch ältere Objektive und Blitze einsetzen, die die Kamera nicht steuern kann. Beim Fotografieren wird es zwar nicht ständig benötigt, hilft einem aber aus der Patsche, wenn die Umstände schwierig werden.

Einziger Minuspunkt: Es ist zu günstig.

Nicht schlecht, aber

maf77

Gute Funktionalität, aber etwas gar komplex. Ausserdem scheinen alle möglichen und unmöglichen Kameramodelle vertreten zu sein - ausser Leica. Da finde ich als einziges Modell die S2 - die M8 als "klassisches" Leica Modell fehlt. Schade.

Alles drin

CroHammeR

Kann ich jedem empfehlen der was mit den angaben anfangen kann oder lernen möchte.

Informationen

Anbieter
Frank Bauer
Größe
7.9 MB
Kategorie
Foto und Video
Kompatibilität
Erfordert iOS 7.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© 2008-2016 F. Bauer
Preis
CHF 2.00

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch