iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von [?] abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

August Burns Red

In iTunes ansehen

Um eine Hörprobe eines Titels abzuspielen, fahre mit der Maus über den Titel und klicke auf die Wiedergabe-Taste. Öffne iTunes, um Musik zu kaufen und zu laden.

Biografie

Christlicher Metalcore mag ungewöhnlich sein – aber wie August Burns Red beweisen, muss er nicht erfolglos sein. Die von JB Brubaker (Gitarre), Brent Rambler (Gitarre), Matt Greiner (Schlagzeug), Jordan Tuscan (Bass) und Jon Harshey (Gesang) als High-School-Band gegründete Gruppe veröffentlichte 2004 ihre erste EP Looks Fragile After All. Im folgenden Jahr erschien das Debütalbum Thrillseeker. Für dieses erste Album war Harshey bereits durch Josh McManness ersetzt worden, und auch dieser verließ die Gruppe bald wieder: Auf der nächsten Scheibe, Messengers von 2007, war Jake Luhrs am Mikro zu hören. Die Platte war höchst erfolgreich und konnte den ersten Platz der US-Christian-Album-Charts erobern. Es folgte eine Tour mit den Bands As I Lay Dying und Misery Signals (letztere zählen zu den großen Vorbildern von August Burns Red) sowie die Alben Constellations (2009) und Leveler (2011). 2010 wurde darüber hinaus mit Home die erste Live-DVD veröffentlicht. Mit dem Album Rescue & Restore von 2013 waren August Burns Red erstmals in den deutschen Albumcharts vertreten, in die die Jungs auf Platz 62 einsteigen konnten.

Toptitel