Jonny Hill

Der österreichische Musiker und Entertainer Jonny Hill wurde am 27. Juli 1940 als Feri Gillming in Graz geboren. Nach einer kurzen Laufbahn als Schauspieler wurde er vom deutschen Komponisten Lotar Olias als Sänger entdeckt, weil er Freddy Quinn stimmlich recht nahe lag. Nach dem Debütalbum Eine Reise um die Welt von 1969 folgten diverse weitere Platten im Schlager- und Countrybereich. Hills größter Erfolg war die Single "Ruf Teddybär Eins-Vier" von 1979, die ihm eine Goldene Schallplatte einbrachte und Platz 8 der deutschen Hitparade erreichte. Von 1989 bis 1992 moderierte Hill (dessen Bruder der Schriftsteller Folke Tegetthoff ist) das RTL-Fernsehformat Kilometer 330.

Toptitel

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Top-Bücher