Rob Zombie

Rockstar Rob Zombie wurde am 12. Januar 1965 in Massachusetts unter dem bürgerlichen Namen Robert Cummings geboren und trat zunächst ab Mitte der Achtziger als Sänger der Gruppe White Zombie in Erscheinung. Deren Mischung aus Industrial-Metal und B-Horror-Anleihen übernahm Zombie dann auch für sein 1998 erschienenes Soloalbum Hellbilly Deluxe, nach dessen Erfolg er die Band kurzerhand auflöste. Auch mit den Folgealben The Sinister Urge (2001), Educated Horses (2005), Hellbilly Deluxe 2 (2010) und Venomous Rat Regeneration Vendor (2013) konnte Zombie jeweils die amerikanischen Top Ten erreichen. Die Vorliebe für das Horror- und Exploitationkino, die seine Musik formt, schlug sich dann auch in eigenen Filmprojekten nieder: Nachdem er schon bei fast allen seinen Musikvideos selber Regie geführt hatte, konnte er 2003 seinen ersten eigenen Horrorfilm House of 1000 Corpses ins Kino bringen. Seine bekannteste Arbeit als Autor und Regisseur ist wohl das 2007 erschienene Remake von John Carpenters Horrorklassiker Halloween, dem Zombie 2009 auch eine Fortsetzung folgen ließ. Zusätzlich ist Zombie, der stets das Design seiner CD-Artworks selbst überwacht, auch als Comicautor aktiv.

  • HERKUNFT
    Haverhill, MA
  • GENRE
    Rock
  • GEBURTSDATUM
    12. January 1966

Top-Titel

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Top-Videos

Top-Filme

Top-Bücher

Top-Hörbücher