iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von [?] abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Royal Crown Revue

In iTunes ansehen

Um eine Hörprobe eines Songs abzuspielen, fahren Sie mit der Maus über den Titel und klicken Sie auf die Wiedergabe-Taste. Öffnen Sie iTunes, um Musik zu kaufen und zu laden.

Biografie

Retro-swingers the Royal Crown Revue comprised vocalist Eddie Nichols, guitarist James Achor, bassist Veikko Lepisto, tenor saxophonist Mando Dorame, baritone saxophonist Bill Ungerman, trumpeter Scott Steen and drummer Daniel Glass. Debuting in 1991 with the LP Kings of Gangster Bop, the group was almost the first to catch the wave of swing-era nostalgia that crested during the latter half of the decade; with 1995's Mugzy's Move, Royal Crown Revue made their major label debut, signing to Warner Brothers. 1997's live album Caught in the Act generated the cult hit "Barflies at the Beach." The following year's The Contender featured the single "Zip Gun Bop (Reloaded)." Walk On Fire, which appeared in 1999, featured the Revue's tightest presentation with vintage instruments including original "44" ribbon microphones. Tours of Japan and Australia were successful and the Royal Crown Revue celebrated by issuing the live effort Passport: Live In Australia in 2001.

Toptitel

Top-Musikvideos