T.I.

Einst von Pharrell Williams als "der Jay-Z des Südens" bezeichnet, fand T.I. langsam zu seiner Berufung und wurde nach 2000 zu einem der größten und erfolgreichsten MC im Rap-Bereich. Wie Jay-Z umgab T.I., der als Clifford Harris in Atlanta (GA) geboren worden war, immer ein Hauch von Sanftheit und Härte, und obwohl das 2001 erschienene Album I'm Serious (veröffentlicht von Arista) ihm nicht zum großen Erfolg à la Reasonable Doubt verholfen hatte, entwickelte er sich ständig weiter und brachte eine Reihe von Hits, u.a. "24’s" aus dem Jahr 2003, heraus. Von da an bis zum Jahr 2007 gab es keinen Zeitpunkt, an dem auf sämtlichen US-amerikanischen Urban-Radiosendern T.I. nicht innerhalb von ein paar Stunden zu hören war. ~ Andy Kellman

  • HERKUNFT
    Atlanta, GA
  • GENRE
    Hip-Hop/Rap
  • GEBURTSDATUM
    25. September 1980

Top-Titel

Neuerscheinung

Neuerscheinung

Top-Videos

Top-Filme