iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Filme zu kaufen, zu leihen und Vorschauen anzuzeigen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Ein perfekter Platz

  0

Danièle Thompson

Öffnen Sie iTunes, um eine Vorschau anzuzeigen und diesen Film zu kaufen und zu laden.

Handlung

Jessica (Cécile de France), eine junge Frau aus der Provinz, zieht spontan nach Paris - quasi auf den Spuren ihrer geliebten Großmutter (Suzanne Flon), die ihr Leben lang als Toilettenfrau in Pariser Luxushotels gearbeitet hat. Jessica ist voller Optimismus, Begeisterung und platzt vor Tatendrang. Doch in der Hauptstadt Arbeit und Unterkunft zu finden, gestaltet sich schwieriger als erwartet. Sie ergattert schließlich einen Job als Aushilfskellnerin in einem kleinen Bistro in der luxuriösen Avenue Montaigne, das in unmittelbarer Nachbarschaft eines Theaters, eines Konzertsaals und eines Auktionshauses liegt. Dort lernt Jessica in den folgenden Tagen eine Hand voll faszinierender Menschen kennen: eine hysterische Schauspielerin (Valérie Lemercier), die von anspruchsvollen Rollen träumt; einen Konzertpianisten (Albert Dupontel), der des Klassik-Zirkus überdrüssig ist, einen reichen Kunstsammler (Claude Brasseur), der sich von seinen Schätzen trennen will, und dessen Sohn (Christopher Thompson), der mit dem Vater einige Rechnungen offen hat. Und nicht zuletzt eine patente Theater-Concierge, die kurz vor der Rente steht und die naive, unbekümmerte Provinzlerin unter ihre Fittiche nimmt. Zufallsbegegnungen, die nicht nur Jessicas Leben prägen und verändern werden, sondern auch das Leben der anderen... Valérie Lemercier wurde 2007 für ihre Rolle als Beste Nebendarstellerin mit dem César ausgezeichnet.

Kundenrezensionen

netter film, aber keine sensation

man kann den film schauen und wird in dieser zeit auch unterhalten, jdoch hat man auch nichts verpast, wenn man den film nicht gesehen hat.
in dem film geht es 4 verschidene geschichten die irgendwie miteinander verknüpft sind.
zum einen währe da ein pianist der nicht mehr pianist sein will.
ein konstsammler der seine samlung verkaufen will, wofür sein erwachsender sohn kein verstäntnis hat.
eine erfolgreiche sehrienschauspieler in, welch auch teater mach und es eigentlich geschaft hat, jedoch mehr möchte.
und zu guter lestzt noch eine kelnerin, welche irgendwie mitten in von all dem ist.
duch die vielen geschichten, welche der film versucht zu erzählen, fehlt irgendwie die tife. es wird nur an der oberfläche gekratz, wodurch man nichts richtig versteht.
die schauspielerischen leistungen gehen in ortnung, sind jedoch auch nichts besonderes.

Ein perfekter Platz
In iTunes ansehen
  • CHF 10.00
  • Genre: Komödien
  • Erschienen: 2006

Kundenbewertungen