Der Filmemacher Lenz verlässt seine Heimatstadt Berlin, um in den Vogesen die Hintergründe von Georg Büchners Fragment “Lenz” zu erforschen. Doch bald schon tauscht er die elsässische Landschaft gegen höhere Lagen und emotionaleres Gelände: vom Wunsch getrieben, seinen neunjährigen Sohn Noah zu sehen, macht er sich auf nach dem Wintersportort Zermatt in den Schweizer Alpen. Dort arrangiert er mit Noahs Hilfe ein Treffen mit seiner Exfrau Natalie, die er immer noch liebt. Eine kleine Idylle erblüht in der wieder gefundenen Nähe zu seinem Sohn und in der neu entfachten Liebe zu Natalie. Doch die Illusion eines glücklichen Familienlebens ist nur von kurzer Dauer, allzu schnell wird sie überschattet von Lenz’ Verhalten, der immer stärker in abseitige Gefilde driftet. Noah und Natalie kehren nach Zürich zurück. Lenz bleibt im Gebirge, allein.

    • Leihen CHF 4.50
    • Kaufen CHF 13.00

Trailer

Trailer

Besetzung und Crew

Informationen

Studio
Bachim Film
Genre
Drama
Erschienen
Copyright
© 2006 Bachim film

Sprachen

Primär
Deutsch (Stereo, Dolby 5.1)
Zusätzlich

Englisch (Untertitel), Französisch (Untertitel)

Künstler in diesem Film

Zuschauer kauften auch

Filme in Drama