Seit vielen Jahren leidet Janns Mutter an Multipler Sklerose. Als er mehr über ihre Krankheit wissen will, kann sie bereits nicht mehr sprechen. So macht er sich auf die Suche nach anderen Menschen, die mit MS leben. Dadurch begegnet ihm Bernadette, die immer noch lacht, obwohl ihr nicht mehr so oft danach zu Mute ist. Luana, die sich ermutigende Worte auf den Arm tätowieren lässt. Er trifft auf Melanie, die einen wortreichen Schutzwall um sich herum aufbaut. Oliver, der seine Kräfte im Alltag gezielt einteilen muss. Graziella, die versucht, die Normalität aufrechtzuerhalten. Und er begegnet Rainer, der aus eigenem Willen aus dem Leben scheidet. Der Film lässt eintauchen in Schicksalsschläge und Zuversicht, Verzweiflung und Mut, prägende und auch schöne Erfahrungen voller Freude. Dabei lässt die Kamera tiefe Einblicke zu und hält dennoch respektvoll Distanz. Entstanden ist ein vielschichtiger Film, der vor den schwierigen Fragen ebenso wenig zurückweicht wie vor den schönen Momenten des Lebens.

    • Leihen CHF 7.50
    • Kaufen CHF 11.00

Trailer

Trailer

Informationen

Studio
Revolta Productions
Erschienen
Copyright
© 2015 Spot On Distribution

Sprachen

Primär
Deutsch (Schweiz) (Stereo, Dolby 5.1)
Zusätzlich
Deutsch (Deutschland) (Untertitel), Englisch (Untertitel), Französisch (Untertitel), Italienisch (Untertitel)

Zuschauer kauften auch

Filme in Dokumentation