25 Titel

UNSERE ANMERKUNGEN

2006 entstanden die Brown Eyed Girls auf Initiative der Bandleaderin Jea als modernes Projekt zwischen K-Pop, R&B und Dance. Nachdem Gain, Narsha und Rapperin Miryo zur Band stießen, feierte das Quartett mit Alben wie „Your Story“ (2006) und „Leave Ms. Kim“ (2007) große Erfolge in Südkorea. Dass die vier Mädels schon davor viel beschäftigte Solo-Sängerinnen waren, hörst du in dieser Playlist.

UNSERE ANMERKUNGEN

2006 entstanden die Brown Eyed Girls auf Initiative der Bandleaderin Jea als modernes Projekt zwischen K-Pop, R&B und Dance. Nachdem Gain, Narsha und Rapperin Miryo zur Band stießen, feierte das Quartett mit Alben wie „Your Story“ (2006) und „Leave Ms. Kim“ (2007) große Erfolge in Südkorea. Dass die vier Mädels schon davor viel beschäftigte Solo-Sängerinnen waren, hörst du in dieser Playlist.

Künstler im Spotlight

LÄUFT JETZT