15 Titel, 56 Minuten

TITEL LÄNGE
15

Infos zu Bass Sultan Hengzt

Der Berliner Rapper Bass Sultan Hengzt wurde mit provokantem Gangsta-Rap im Umfeld von Bushido und Aggro Berlin bekannt. Er wurde 1981 als Fabio Ferzan Cataldi geboren und hat türkische und italienische Wurzeln. Er fiel zunächst als Teil des Trios BMW mit Bushido und King Orgasmus One auf, 2003 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum Rap braucht kein Abitur. Folgealben wie Berliner Schnauze (2006), Der Schmetterlingseffekt (2007) und Zahltag (2009) verschafften Bass Sultan Hengzt mit harten Battle-Raps Bekanntheit und kamen in die Top 40, wurden aber bald auch wegen fragwürdiger Inhalte von der BPjM indiziert. Mit den Alben Endlich erwachsen (2014) und Musik wegen Weibaz (2015) setzte er stärker auf Pop-Sounds und Partylaune, kehrte aber 2017 mit 2ahltag: Riot wieder zu seinen Battle-Rap-Anfängen zurück.

HEIMATORT
Berlin, Germany
GEBURTSDATUM
14. August 1981

Videos

Andere hörten auch