13 Titel, 42 Minuten

TITEL LÄNGE
13

Infos zu Michael Bolton

Sänger/Songwriter Michael Bolton tauchte Mitte der 80er Jahre als großer Barde des Soft Rock auf. Der Durchbruch kam 1987 mit seinem dritten Album, The Hunger, auf dem er sämtliche Hard-Rock-Elemente seiner Musik ablegte, um sich ganz auf Blue-Eyed Soul zu konzentrieren. Soul Provider (1989) machte aus Bolton einen Superstar. Es erreichte die Top Ten, verkaufte sich vier Millionen Mal, und kreierte fünf Top 40 Singles, u.a. auch Boltons Nummer 1 - Hit "How Am I Supposed to Live Without You", der den Grammy gewann. Time, Love & Tenderness (1991) war sogar noch erfolgreicher. Es enthält u.a. eine Cover-Version von Percy Sledges "When a Man Loves a Woman", die prompt die Spitzen der Charts eroberte. ~ William Ruhlmann

HEIMATORT
New Haven, CT
GENRE
Pop
GEBURTSDATUM
26. Februar 1953

Videos