iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Alles was du willst (Special Version) von Luxuslärm abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Alles was du willst (Special Version)

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

LXSLRM - Bestes Album EVER!

ever ever! Rock n Roll!

Einfach nur geil

Luxuslärm haben in den letzten Jahren gezeigt das es auch ohne großes Label geht und das man sich nicht verbiegen muss und der Erfolg gibt ihnen Recht. Auch mit ihrem 4ten Album kommt keine Langeweile auf und live sollte man sie erlebt haben... Krefeld war einfach der Hammer ... Die neuen Songs zeigen das es
weitergeht... Also kaufen

Ein neuer Morgen

Ihr macht mir mit dem Song sehr viel Mut, ich bin zu Tränen gerührt!

Biografie

Gegründet: Iserlohn, Germany

Genre: Pop

Jahre aktiv: '00s, '10s

Die deutsche Pop-Rock-Band Luxuslärm kam 2003 zunächst unter dem Namen Blue Cinnamon zusammen und trat als Coverband auf, bevor sie sich 2006 umbenannte und auf eigenes, deutschsprachiges Material konzentrierte. Die von Sängerin Janine Meyer, Keyboarder und Gitarrist David Rempel, Bassist Eugen Urlacher, Gitarrist Henrik Oberbossel und Schlagzeuger Jan Zimmer gegründete Gruppe veröffentlichte 2008 ihr erstes Album 1000 km bis zum Meer, für das sie schon mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde. Zwei...
Komplette Biografie
Alles was du willst (Special Version), Luxuslärm
In iTunes ansehen
  • 8,99 €
  • Genres: Pop, Musik, Rock
  • Erschienen: 01.01.2014

Kundenbewertungen

Zeitgenossen