„Angekommen (Bonus Tracks Version)“ von Samson Jones auf Apple Music

17 Titel

TITEL LÄNGE
3:38
3:48
3:44
3:43
3:20
3:51
4:48
2:54
3:19
3:15
3:42
2:33
3:29
3:26
3:53
3:21
3:27

Infos zu Samson Jones

Der Frankfurter Rapper Samson Jones wurde 1979 geboren und trat lange Jahre unter dem Künstlernamen Jonesmann auf. In den Neunzigern war er in der Rap-Crew Chabs aktiv, die sich aber 2001 auflöste. Jonesmann tauchte als Gast auf Alben von Kollegen wie Olli Banjo und Azad auf, 2003 gab er mit dem Mixtape Best of Jones einen Überblick über seine bisherigen Aufnahmen. Ein Jahr später kam Jonesmann bei Azads Label Bozz Music unter Vertrag, wo 2006 sein Debütalbum S.J. erschien. 2008 folgte das Album Echte Musik, das er auf seinem gleichnamigen eigenen Label veröffentlichte. Nach einem Kollabo-Album mit Olli Banjo, 4 Fäuste für ein Hallelujah, löste Jonesmann 2011 sein Label auf und zog sich einige Zeit zurück. 2016 brachte er unter eigenem Namen das Album Angekommen heraus.

Top-Titel

Top-Alben

Andere hörten auch