3 Titel, 11 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu J.B.O.

Die Fun-Metal-Band J.B.O. wurde mit neu getexteten Metal-Covern von bekannten Songs bekannt, später spielte die Gruppe verstärkt eigene Stücke im selben Stil. Die Erlanger Gruppe wurde 1989 von Hannes Holzmann ("G. Laber") und Veit Kutzer ("Vito C.") gegründet, bald kamen Bassist Thomas Schmitt und Holmer Graap hinzu. Nach ersten Radioerfolgen veröffentlichte die Band einige EPs, bis 1995 das Debütalbum Explizite Lyrik erschien. Regelmäßig folgten weitere Platten, die auch bald in die oberen Chartregionen kamen. 2001 verließen Schmitt und Graap die Band und wurden gegen Ralph Bach und Wolfram Kellner ausgetauscht. Mit Platten wie United States of Blöedsinn (2004) und Killeralbum (2011) kam die Band in die Top Ten, 2014 feierten sie mit Nur die besten werden alt ihr 25-jähriges Bandjubiläum. Es folgten die Alben 11 (2016) und Deutsche Vita (2018).

Videos

Andere hörten auch