iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Angles von The Strokes abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Angles

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

After releasing three albums in five years, the Strokes spent the second half of the aughts in hibernation. Frontman Julian Casablancas and guitarist Albert Hammond, Jr. launched solo careers in the interim, eventually returning to the fold in 2009 to begin work on the Strokes' self-produced fourth album. Released two years later, Angles features some of the band's most retro experiments to date., Rovi

Kundenrezensionen

Oh je...

...da kann man gleich die Christian Durstewitz CD einlegen, wenn man es braucht! Furchtbar!

Weniger Rock- dafür mehr Pop

War noch das Debut-Album der Strokes wirklich sehr abwechslungsreich und rockig, finde ich ihr 10 Jahre später erschiendes Album sehr einseitig und an der grenze zum Pop. Nicht das pop umbedingt schlecht wäre, nur mag ich persönlich halt lieber den dreckigen, frechen Rock ;-)
Das die Stimme des Sängers oft verzerrt wird, müsste jedem Strokes-Fan klar sein. Allerdingt finde ich es beispielweise bei "you´re so right" wiederrum so extrem, dass schon nach mehrmaligen Hören auf die Nerven geht.
Mir sind die Stücke zu langweilig, mir fehlt dieses "gewisse Etwas" des Vorgängers. Ich habe mehr erwartet..!
Bester Titel des Albums, ist meiner Ansicht nach übrigens "Gratisfaction", ein wenig lauter, nicht so nüchtern.

Ein gutes Album aber nichts besonderes

Um es kurz zu halten,

ja das Album ist Poplastiger, aber trotzdem kommt noch der typische Strokes Sound durch. Insgesamt sind die Lieder sehr vielseitig. Leider sind 10 Lieder verdammt schnell durchgehört, aber für 10€ kann man sich auch nicht darüber beklagen.

Ein gutes Album, aber eben nichts besonderes was einen alteingesessene-Strokes-Fan vom Hocker reißt: Aber mal wieder neuen "Stoff". Also für jeden wirklichen Strokes Fan ein muss. Für Neulinge sind die alten Alben zu empfehlen!

Biografie

Gegründet: 1998 in New York, NY

Genre: Alternative

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Equally inspired by classic tunesmiths like Buddy Holly and John Lennon and the street-smart attitude and angular riffs of fellow New Yorkers Television and the Velvet Underground, the Strokes were also equally blessed and cursed with an enormous amount of hype — particularly from the U.K. music press, whose adulation for the group rivaled their fervor for Oasis in the early '90s. Barely in their twenties by the time their debut album, Is This It, arrived in 2001, singer/songwriter Julian Casablancas,...
Komplette Biografie
Angles, The Strokes
In iTunes ansehen
  • 6,99 €
  • Genres: Alternative, Musik, Indie Rock, Rock, Adult Alternative
  • Erschienen: 18.03.2011

Kundenbewertungen

Einflüsse

Fans

Zeitgenossen