iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Asylum (Deluxe Version) von Disturbed abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Asylum (Deluxe Version)

Disturbed

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Unsere Anmerkungen

Disturbed are a reliable group who over five albums have found their groove in all the darkest places. Holocaust tale “Never Again” sounds like a championship fighter fighting his way from the corner of the ring to center stage. David Draiman sings in a husky growl that still delivers melody and clarity to the anguish and general rage behind the lyrics. “The Animal” throws an extra swing into its backbeat. Guitarist Dan Donegan can twist a riff with the best of them. “Another Way to Die” makes global warning sound even more foreboding. The cover of U2’s “I Still Haven’t Found What I’m Looking For” titled “ISHFWILF” sounds like an odd fit, but it works surprisingly well as Draiman leans into the melody with all the urgency he can muster. From the gentle opening instrumental, “Remnants,” the one-two punch of “Asylum” and “The Infection” through to the pumping power-chords of “Innocence,” Disturbed never run out of ways to deliver the knockout punch. The Deluxe Version features several great additions. “Leave It Alone” is a clutch rocker and the live versions of “Down With the Sickness” and “Stricken” are tight and energized.

Kundenrezensionen

Dont want to live in Asylum

Mit Asylum melden sich Disturbed lautstark zurück. Mit dem Album haben sie sich wirklich ein eigenes Asylum gebaut.
Remnants ist ein Epischer einstieg mit einem unglaublichen übergang zu "Asylum" dem Titeltrack des Albums.
"Never Again" - welcher sich gegen Holocaust Leugner richtet, und "Another Way To Die" rocken fett.
Das U2 Cover ist mehr als gelungen und Serpentine ist einfach unglaublich wütend.
Innocent ist auch nicht zu verachten. Richtet sich der song doch gegen das Amerikanische Rechtssystem so ist es gleichzeitig auch ein wirklich starker song.
Das Album ist mehr als gelungen.
Doch warum dann keine 5 sterne?
Weil man nirgends rausbekommt wie man an die Versprochene DVD "Decade of disturbed" rankommt.
Schade.

alles schon mal gehört

Bei kaum einer Band kann ich die Titel so schlecht den Alben zuordnen wie bei Disturbed.
Und auch diese neue Scheibe reiht sich da nahtlos ein...
Versteht mich nicht falsch, mir gefällt die Musik, aber es gibt eigentlich keinen Grund, den selben Sound wieder und wieder zu kaufen.
Aufgrund dessen heut nur 3 Sterne

Einfach genial

Also mit Asylum hat sich Disturbed selbst übertroffen. Das ganze Album is einfach gelungen und auf jedenfall den Kauf wert. Ich bereue den Kauf jedenfalls nicht und würde die CD natürlich sofort allen Fans empfehlen. Und diejenigen die von Disturbed vielleicht noch nicht überzeugt sind können bei diesem Album ohne Angst ebenfalls zugreifen. Es lohnt sich!

Biografie

Gegründet: 1996 in Chicago, IL

Genre: Rock

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Heavy metal band Disturbed came together through the matching of a band with a singer. Longtime friends Dan Donegan (guitar), Mike Wengren (drums), and Fuzz (bass) played together in Chicago for some time before hooking up with singer David Draiman around 1997. Draiman had grown up in a religious family against which he rebelled, being expelled from five boarding schools in his adolescence. His anger found an outlet in the thrashing sound of Disturbed, and the band built up a following on Chicago's...
Komplette Biografie
Asylum (Deluxe Version), Disturbed
In iTunes ansehen
  • 15,99 €
  • Genres: Rock, Musik
  • Erschienen: 20.08.2010
  • Hinweis für Eltern

Kundenbewertungen

Einflüsse

Followers

Zeitgenossen