iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Beatsteaks von Beatsteaks abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Beatsteaks

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Hammer!

Also Leute, ich weiß echt nicht, was ihr habt. Ich finde das Album richtig gut. Die Beatsteaks haben sich nach der „Boombox“ vor drei Jahren weiterentwickelt. Gut so! Denn das neue Album ist meiner Meinung nach besser geworden als „Boombox“.
Lieblingssongs: Make a wish, DNA, creep magnet und I never was. Unbedingt kaufen!

Klasse

Weiß gar nicht was die ganzen Nörgler hier auszusetzen haben. Dieses Album ist doch augenscheinlich eins der besten, was die Beatsteaks je produziert haben. Abwechslungsreich, stimmungsvolle Kompositionen, einfach gute Laune Mucke. Mehr davon!!! Super, Danke Beatsteaks!!!

Naja....

Es gibt halt Bands die mit den Jahren eher schwächere Zeiten durchleben. Das vorige Album war schon nix....und nun das.
Einige Sounds sind ja ok aber nicht mehr die Beatsteaks die auf der Bühne alles zerissen haben. Klar es muss eine Entwicklung jeder Band geben aber leider geht sie bei den Beatsteaks in die falsche Richtung.
Und was extrem auffällt bei diesem Album....nur 11 Songs und viele nicht einmal 3 Minuten Spielzeit. Zu wenig Argumente für einen Kauf

Biografie

Gegründet: 1995 in Germany

Genre: Alternative

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

The Beatsteaks wurden 1995 in Deutschland gegründet, wo sie zunächst auf lokalen Veranstaltungen spielten. Am Ende des Sommers nahmen die Punk-Popper ein Demo namens Beatsteaks: Die Erste auf, das sich über 1000 Mal verkaufte. Obwohl die Beatsteaks zu dieser Zeit noch zur Schule gingen, verfolgten sie stetig ihre musikalischen Träume und nahmen regelmäßig an regionalen Wettbewerben und Talentshows teil; 1996 konnten sie in Berlin als Vorband der Sex Pistols auf deren Reunion-Tour auftreten. Nachdem...
Komplette Biografie
Beatsteaks, Beatsteaks
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Zeitgenossen