iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Burlesque (Original Motion Picture Soundtrack) von Various Artists abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Burlesque (Original Motion Picture Soundtrack)

Various Artists

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Unsere Anmerkungen

The soundtrack for 2010’s Burlesque births collaboration between pop divas Cher and Christina Aguilera, the movie’s two main stars. Blending equal parts Moulin Rouge-style pizzazz and neo-soul à la Amy Winehouse, a larger-than-life cover of Etta James’ “Something’s Got a Hold On Me” sets the tone with Aguilera’s voice breaking in all the right spots under a pounding parlor piano and hard shuffling rhythms. Cher follows with “Welcome to Burlesque,” an enjoyable number with its gypsy fiddles and sultry cabaret tones. After taking on another James song with “Tough Lover” (dig the sassy horns on this one), Aguilera delivers a classic Broadway-inspired performance with “But I Am a Good Girl” before doing justice to Ralph Rainger’s Tin Pan Alley tune “Guy What Takes His Time,” sounding like a studio-enhanced upgrade on Mae West’s version from the 1933 film She Done Him Wrong. Cher puts the power back in the power ballad “You Haven’t Seen The Last of Me” prior to a partial cover of Marilyn Manson’s “The Beautiful People” that curiously bookends.

Kundenrezensionen

Es Geht doch*g*

Jajajajaja na endlich zeigt christina allen wieder was sie kann, was sie hat und was andere nicht so gut können wie sie, nämlich ihre stimme einsetzen. Mit Bionic hat sie sich wahrscheinlich selbst verarscht, oder ihr kerl steckzte dahinter.....

Das ist das, worauf ich laaaaang gewartet habe. Lohnt sich echt zu kaufen und natürlich im Januar nicht den Film verpassen, scheint echt sehr sehr gut zu sein...

Perfekt ♥

Christina zeigt, was sie wirklich draufhat:
Sie hat eine Hammer Srimme die wir auf diesem Soundtrack oft zu hören bekommen :)
Ich find es supiii, weil hier hört man ihre wahren Qualitäten.
Sie hat eben doch eine EINZIGARTIGE Stimme

Fantastisch

Was für ein Soundtrack. Endlich gibt es neues Songmaterial von Cher nach 9 Jahren Abstinenz. Ihre Stimme ist so kraftvoll wie nie. Hier zeigt sie, dass sie definitiv zu den Stimmen des Jahrhunderts gehört. Und Christina Aguilera, dass sie eine dieser Stimmen werden könnte.
Ich freue mich sehr auf den Film, ich denke die beiden harmonieren wunderbar zusammen.

5 Sterne !

Hörer kauften auch:

Burlesque (Original Motion Picture Soundtrack)
In iTunes ansehen
  • 8,99 €
  • Genres: Soundtracks, Musik
  • Erschienen: 19.11.2010

Kundenbewertungen

Auch verfügbar