1 Titel, 8 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Energy 52

Energy 52 trug – wenn auch nur kurz – in den frühen 90er Jahren mit „Café del Mar“ wesentlich zum Erfolg der Trance-Bewegung in Deutschland bei. Der Track war 1993 die erste Veröffentlichung des einflussreichen Plattenlabels Eye Q und wurde zu einer der beliebtesten Trance-Hymnen, wenn nicht sogar zu derpopulärsten. Als der Trance-Stil in den späten '90er Jahren den Höhepunkt seiner Popularität erreichte, entstanden zahlreiche Neuaufnahmen und Remixes des Tracks. Entstanden ist er als Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Paul M (alias Kid Paul, geboren als Paul Schmitz Moormann) und Cosmic Baby (geboren als Harald Bluechel). Die beiden hatten zwar schon früher gemeinsame EPs, nämlich „Eternity“ und „State of Mind“ (beide 1991), aufgenommen, keine der beiden waren jedoch annähernd so erfolgreich wie die EP "Café del Mar", einer Mischung aus diesen beiden EPs. ~ Jason Birchmeier

GENRE
Dance
GEGRÜNDET
1991

Videos