15 Titel, 56 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

„Californication“ katapultierten die Red Hot Chili Peppers 1999 in die Königsklasse des Crossover-Genres. Nicht nur mit Rock, sondern vor allem mit groovigen Funk-Essenzen bestätigen Sänger Anthony Kiedis und Co. hier ihren Ruf als Ausnahmemusiker. Wah-Wah-Pedale, digitale Verzerrungen und die gewohnt ausufernden Bässe von Flea machen das siebte Album dank Hits wie „Otherside“ oder „Scar Tissue“ zum kommerziell größten Erfolg der Band.

UNSERE ANMERKUNGEN

„Californication“ katapultierten die Red Hot Chili Peppers 1999 in die Königsklasse des Crossover-Genres. Nicht nur mit Rock, sondern vor allem mit groovigen Funk-Essenzen bestätigen Sänger Anthony Kiedis und Co. hier ihren Ruf als Ausnahmemusiker. Wah-Wah-Pedale, digitale Verzerrungen und die gewohnt ausufernden Bässe von Flea machen das siebte Album dank Hits wie „Otherside“ oder „Scar Tissue“ zum kommerziell größten Erfolg der Band.

TITEL LÄNGE

Infos zu Red Hot Chili Peppers

Nur wenige Rockbands der 80er rissen so viele musikalische Barrieren ein und waren dabei so originell wie die the Red Hot Chili Peppers. Mit ihrer Kombination aus Funk und Punk Rock entwickelten sie einen betörenden neuen musikalischen Stil. Sie ließen sich ganz kräftig von der aufkeimenden L.A. Punkszene und von Funk inspirieren und setzten dabei selbst Maßstäbe für eine Reihe von Nachahmern. Trotzdem schafften es the Chili Peppers auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts, diese Meute immer noch anzuführen. ~ Greg Prato

HERKUNFT
Los Angeles, CA
GEGRÜNDET
1983

Videos

Andere hörten auch