iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Shock Value II von Timbaland abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Shock Value II

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Still good value

Erreicht nicht das volle Spektrum der Shock Value I, nicht ganz so abwechslungsreich. Ist irgendwie runder aber auch massenkompatibler geworden. Hier gibt es keine Überraschungen. Für Timbo Fans aber ein klarer Kauftip !

Au weia!

"Meet in the Middle - We gotto compromise"? Nicht mit mir. Bin als großer Timbaland-Fan und Besitzer aller Alben und Kollaborationen schwer enttäuscht. Timbo verwässert mit diesem Album seinen innovativen Stil. Braucht der Geld oder was!? Das Sahnehäubchen auf diesem grässlichem Provinzradiopopsampler ist für mich dann auch "Tomorrow in the Bottle": Chad Kroeger!? Der hat mit Nickleback schon den Rock 'n' Roll in die Einfältigkeit gesungen. Da hilft auch kein Schnaps. Abschalten!

Shock Value II - Schon jetzt das Album des Jahres

Habe mir das Album sofort gekauft. Schon während des Intros wusste ich, wieder einmal geniale Arbeit. Wenn jemand Musik lebt, dann Timbaland. Auch wenn der Mix aus dem Vorgänger nicht erreicht wird, kann man hier nichts falsch machen.
Timbaland ist einfach einer der größten Musikproduzenten, die das Buiss gesehen hat.

Biografie

Geboren: 10. März 1971 in Norfolk, VA

Genre: Hip-Hop/Rap

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Timbaland ascended to the top of the pop industry in the late '90s, impressively balancing his in-demand hitmaking abilities with his outlandish production style. Few rap producers were capable of such a balance between commerce and craft. Timbaland produced an endless list of hits, primarily for a select group of affiliates (Missy Elliott, Aaliyah, Jay-Z, Ginuwine) though also for a number of other A-list artists (Ludacris, Snoop Dogg, Nas, Justin Timberlake). Even so, he always infused a remarkable...
Komplette Biografie
Shock Value II, Timbaland
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Einflüsse

Followers

Zeitgenossen