1 Titel, 4 Minuten

TITEL LÄNGE
4:11

Infos zu Justice

Das Pariser Elektronik-Duo Justice wurde 2003 von den beiden DJs Gaspard Augé und Xavier de Rosnay gegründet. Die beiden Musiker etablierten sich schnell nicht nur durch eigene Singles, die auf dem In-Label Ed Banger erschienen, sondern auch als Remixer von Musikern wie N.E.R.D., Britney Spears, Fatboy Slim, Daft Punk, Franz Ferdinand und Mr. Oizo. Ihren Durchbruch hatten Justice 2007 mit der Ohrwurm-Single "D.A.N.C.E.", die vor allem durch das Internet bekannt wurde. Im selben Jahr erschien ihr Debütalbum † (Cross), das es mit seinem düsteren, fast punk-artigen Clubmusik-Ansatz international in die Charts schaffte. 2011 erschien der Nachfolger Audio, Video, Disco, der mit Prog-Rock-Klängen und New-Wave-Einflüssen aufwarten konnte. Ende 2016 folgte das dritte Album Woman, das mit alten Funk- und Disco-Sounds spielte.

  • HERKUNFT
    Paris, France
  • GEGRÜNDET
    2003

Top-Titel

Top-Videos

Andere hörten auch