15 Titel, 1 Stunde 14 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Das legendäre Duo kehrt auf hypnotisierende Art mit englischem Electro zurück.

Achtung, Eltern! Inhalt für Kinder nicht geeignet Mastered for iTunes

UNSERE ANMERKUNGEN

Das legendäre Duo kehrt auf hypnotisierende Art mit englischem Electro zurück.

Achtung, Eltern! Inhalt für Kinder nicht geeignet Mastered for iTunes
TITEL LÄNGE

Bewertungen und Rezensionen

3.9 von 5
50 Bewertungen
50 Bewertungen
Barney Gumble ,

Klingt wie Chemical Brothers...

….und sie sind es auch. Endlich gibt es wieder Neues Material aus dem Beats-Labor. Die Rezeptur hat sich kaum geändert. Elektronische Klänge die man gleich zuordnen kann, wenn man sie hört. Die Basis stimmt, aber an den Feinheiten wurde gefeilt. Ein Prise Wabbel-Bass hier und eine Stimme, die man schon kennt, im gewohnten Klangteppich vereint. Altbewährt und doch wieder frisch. Es wird wieder Maßstäbe setzen und seine Nachahmer finden. Man kann sich nur auf den Release-Day freuen und mit einem grinsen eine neue Mischung der Chemical Brothers genießen. Fehlt nur noch schönes Wetter...

Stephan in Ultraland ,

The Chemical Brothers steht drauf und es ist auch The Chemical Brothers drin!

Das englische Duo Tom Rowlands und Ed Simon haben mit Born in the Echoes wieder einmal bewiesen, dass Sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören.

In den letzten Jahren lag der Fokus der beiden auf Einzelprojekte, beziehungsweise auf Live-Gigs. Die letzten Sounds der beiden hat man zudem auch nur auf Soundtracks wie "Die Tribute von Panem" oder der Eigensoundtrack "Hanna" zu hören bekommen.

Mit Born in the Echoes haben Sie endlich wieder einen Meilenstein geschaffen. Tracks wie Go, EML-Ritual oder auch Refelxion sind Vorreiter der Elektroszene, da stört es auch nicht, dass dieses Album nicht so perfekt abgestimmt ist wie die Vorgänger.

Natürlich gibt auch Tracks die nicht so toll sind, aber die 1-2 Tracks findet jeder Fan individuell für sich auf jeden Album. Das was ein Chemical Brothers ausmacht, ist dass die Tracks sehr Experimentierfreudig sind. Von komplexen Soundwirrwarr bis hin zu ruhigen Balladen findet sich eine Riesen Vielfalt wieder.

Als Fan der ersten Stunde war es sehr oft so, dass sich am Anfang eines neuen Chemical Brothers Album viele Anhänger sich sehr kritisch über die Weiterentwicklungen geäußert haben. Aus heutiger Sicht wissen wir alle welche Meisterwerke Sie erschaffen haben und vor allem wie weit Sie der Zeit voraus waren.

Born in the Echoes lohnt gehört zu werden, am besten gleich mehrmals. "I'm going to lose my mind." RML Ritual

Für Alice im Wunderland ,

Endlich

Endlich wieder ein neues Album ich liebe diese Art von Elektronik 😉😉😉

Mehr von The Chemical Brothers

Das gefällt dir vielleicht auch