22 Titel, 1 Stunde 23 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Lacuna Coil

Mit der Veröffentlichung ihrer selbstbetitelten Debüt-EP von 1998 sorgten Lacuna Coil in der italienischen Ambient-/Goth-Szene für viel Aufsehen, unter anderem auch wegen des eindringlichen und hypnotisierenden Gesangs von Cristina Scabbia. Eine Europa-Tour mit Moonspell und spätere Tourneen mit The Gathering und Seigman sorgten für zusätzliche Anerkennung. 1999 wurde der erste Longplayer der Band veröffentlicht: In a Reverie. Ihr drittes Album Comalies wurde in der Metal-Szene hoch gelobt, und ihre Präsenz stieg weiter, als sie mit Type O Negative, P.O.D., Opeth und Danzig tourten. "Heaven's a Lie", die erste Single des Albums, war ein kommerzieller Radio-Erfolg, gefolgt vom nicht minder populären "Swamped". ~ Mike DaRonco

HERKUNFT
Milan, Italy
GENRE
Rock
GEGRÜNDET
1994

Videos